Kirchlinteln verliert 26:31 / Rot für Schröder

Bodenstab: „Ein guter Teamgeist“

+
Aufmerksam lauscht Kirchlintelns Lotta Bunte den Anweisungen von Torwarttrainer Sven Aschmies.

Kirchlinteln - Es bleibt dabei: Der TSV Kirchlinteln hat auch den vierten Auftritt vor heimischer Kulisse verpatzt und unterlag der HSG Schwanewede/Neuenkirchen mit 26:31 (12:19).

Der neue Übungsleiter Niklas Bodenstab, der erneut von Torwartrainer Sven Aschmies vertreten wurde, hat den Mut noch nicht verloren. „Meine Mannschaft hat einen guten Teamgeist an den Tag gelegt. Die Motivation hat gestimmt und die Trainingsarbeit trägt bereits erste Früchte“, glaubt der 24-Jährige, der sich von einem richtig guten Spielstart berichten ließ. Angeführt von der achtfachen Torschützin Merle Lühmann zog Kirchlinteln auf 7:4 (14.) davon. Danach fand die HSG zu ihrem Spiel und glich nicht nur zum 9:9 aus, sondern zog zur Pause auf 19:12 davon. Damit schien die Vorentscheidung gefallen, doch die Gastgeberinnen witterten beim 23:25 (50.) wieder Morgenluft. Näher kam der Tabellenvorletzte aber nicht mehr. Drei Minuten vor dem Ende gab es noch eine Rote Karte für Nadine Schröder, die einer Gegnerin von hinten in die Arme gegriffen hatte.

Tore TSV Kirchlinteln: Lühmann (8/1), Schröder (5), Garthof (3), Niedzella (3/3), Düsterhöft (2), Wehrs (1), Lühning (1), Müller (1), Bunte (1), Schmidt (1).

bjl

Schwesig nach Schwerin, Barley Ministerin, Heil SPD-General

Schwesig nach Schwerin, Barley Ministerin, Heil SPD-General

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Gomez macht sich über Hass-Tiraden in Braunschweig lustig

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Die Bachelorette 2017: Das sind die Kandidaten

Meistgelesene Artikel

Juan Bro zurück bei Verden 04

Juan Bro zurück bei Verden 04

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Kommentare