Jazz-Modern-Dance: Solistin des MTV Langwedel feiert großen Erfolg

DM: Kira Vesshoff glänzt auf Platz 18

Platz 18 als Lohn für eine fantastische Kür: Kira Vesshoff vom MTV Langwedel glänzte bei der DM im Jazz-Modern-Dance in Wetzlar.

Langwedel - Mit Platz 18 die Erwartungen noch übertroffen: Kira Vesshoff vom MTV Langwedel freute sich bei den Deutschen Meisterschaften im Jazz-Modern-Dance in Saarlouis über ihr beachtliches Abschneiden auf großer Bühne. Das Theater am Ring platzte aus allen Nähten. Mit mehr als 600 Aktiven an den drei Tagen in den Kategorien Solo, Duo und Kleinformationen wurden die nationalen Titelträger gekürt und gleichzeitig die deutschen Teilnehmer für die Weltmeisterschaft vom 23. bis 30. Oktober in Wetzlar ermittelt.

Die ersten DM-Goldmedaillen wurden in der Kategorie Jazz eingefahren. Weil international – anders als in Deutschland – nach Jazz und Moderndance getrennt bewertet wird, hatte der Deutsche Tanzsportverband (DTV) eine eigene WM-Qualifikation in der Sparte Jazz ausgeschrieben. Drei JMD-Tänzerinnen der Kategorie Solo konnten sich für die WM qualifizieren. Da aufgrund des engen Zeitplans verdeckt gewertet wurde, erfuhren die Aktiven und das Publikum im gut besuchten Theatersaal erst bei der Siegerehrung von den Platzierungen. Deutsche Meisterin bei den JMD-Solistinnen wurde Magdalena Dudek vom SVE-Hamburg vor Louisa Sophie Brebek (TSA d. Allgem. Sportverein Wuppertal). Als Dritte hat Kristina Haar vom TSC Blau-Gold Saarlouis da Ticket für Wetzlar gelöst.

Die 18-jährige Kira Vesshoffsicherte sich Rang 18 mit ihrer fantastischen Kür, die sie mit schwerelos scheinender Eleganz vor sieben Kampfrichtern, darunter zwei internationale Wertungsrichter aus der Slowakei und der Tschechischen Republik, präsentierte. Damit holte die Langwedelerin einige Plätze auf, denn sie ließ mehrere auf der Rangliste noch vor ihr stehenden Konkurrentinnen hinter sich. Am Anfang der Saison waren über 40 Solistinnen an den Start gegangen. Trainerin Birgit Sasse-Maruhn freute sich mit Kira und ihren mitgereisten Fans über den tollen Erfolg.

Das könnte Sie auch interessieren

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Bürojob: Wie sich langes Sitzen auf Ihren Körper auswirkt

Wie werde ich Trauerredner/in?

Wie werde ich Trauerredner/in?

So lecker, so ekelig: Kaffeeautomaten sind hygienisch heikel

So lecker, so ekelig: Kaffeeautomaten sind hygienisch heikel

Hoffest der Bockhops in Asendorf-Graue

Hoffest der Bockhops in Asendorf-Graue

Meistgelesene Artikel

Schüler- und Jugendturnfest ein voller Erfolg

Schüler- und Jugendturnfest ein voller Erfolg

Landesligist TSV Ottersberg erwartet Rotenburger SV 

Landesligist TSV Ottersberg erwartet Rotenburger SV 

Landesliga: Achim/Baden II bittet Oyten zum Derby

Landesliga: Achim/Baden II bittet Oyten zum Derby

Bundesliga: Oytens A-Jugend peilt den ersten Saisonsieg an

Bundesliga: Oytens A-Jugend peilt den ersten Saisonsieg an

Kommentare