Jens Dove peilt nächsten Heimsieg an

Katharina Steinsträter geht wieder an Bord

Katharina Steinsträter

Oyten - Durch die Rückkehr von Katharina Steinsträter in den Kader des Handball-Oberligisten TV Oyten II nach ihrer Babypause hat Übungsleiter Jens Dove wieder mehrere Optionen auf der rechten Seite. Jetzt kommt mit dem TV Neerstedt (So. 17 Uhr) ein Aufsteiger in die Pestalozzihalle, der sich zuletzt in guter Form präsentierte und mit Cordula Schröder-Brockshus eine Spielerin mitbringt, die auch schon mal das Oytener Trikot getragen hat.

„Wir sind auf jeden Fall gewarnt. Doch unter normalen Umständen sollte ein Sieg möglich sein“, gibt sich Dove in Anbetracht der Heimstärke seines Teams selbstbewusst. „Wir werden Neerstedt auf keinen Fall unterschätzen. Denn gegen den starken Rückraum muss unsere Defensive schon konzentriert zu Werke gehen. Darüber hinaus dürfen wir Neerstedts Torhüterin nicht warmwerfen.“

Bis auf die langzeitverletzte Jacqueline Nowak kann der Oytener Coach aus den Vollen schöpfen und peilt den achten Heimsieg an. Bis auf die knappe Niederlage gegen die HSG Hude-Falkenburg standen ausnahmslos Heimsiege auf der Agenda der Drittliga-Reserve. „Nicht nur aus diesem Grund gehen wir mit Optimismus an die Aufgabe heran. Wir glauben an unsere Stärke“, ist Dove gut gestimmt und will sich mit einem Erfolg in der Spitzengruppe etablieren.  

bjl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Karpfen werden umgesiedelt

Karpfen werden umgesiedelt

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Meistgelesene Artikel

TSV Thedinghausen holt Trainer Lutz Schröder

TSV Thedinghausen holt Trainer Lutz Schröder

TSV Thedinghausen holt Trainer Lutz Schröder
Jan Twietmeyer: Im Sommer ist Schluss in Hülsen

Jan Twietmeyer: Im Sommer ist Schluss in Hülsen

Jan Twietmeyer: Im Sommer ist Schluss in Hülsen
Daverdens Ingo Ehlers hofft auf Wiedergutmachung

Daverdens Ingo Ehlers hofft auf Wiedergutmachung

Daverdens Ingo Ehlers hofft auf Wiedergutmachung
TSV Ottersberg darf wieder durchstarten

TSV Ottersberg darf wieder durchstarten

TSV Ottersberg darf wieder durchstarten

Kommentare