Müller-Team nach 1:0-Erfolg wieder Zweiter

Katharina Blömer erlöst Holtebüttel

Holtebüttel · Die Fußballerinnen des SV Holtebüttel gewannen ihr Nachholspiel in der Fußball-Bezirksliga bei der SG Meckelstedt/Wesermünde/Geeste knapp mit 1:0 (0:0). Den entscheidenden Treffer erzielte Katharina Blömer.

„Ich hatte damit gerechnet, dass es schwer werden würde, denn die Gastgeberinnen kämpfen ja noch gegen den Abstieg. Wegen der Steigerung in der zweiten Hälfte geht der Sieg in Ordnung“, resümierte Holtebüttels Trainer Ralf Müller. In der Tabelle rückte Holtebüttel wieder auf den zweiten Platz vor und benötigt aus den letzten beiden Spielen noch einen Sieg, um den Platz zu sichern. Sollte der SVH noch beide Spiele gewinnen, ist sogar die Meisterschaft noch drin.

In den ersten 45 Minuten waren die Gäste, die auf Lena Bahlmann, Janina Hanschen, Mareen Schneider und Janina Lindhorst verzichten mussten, gar nicht richtig auf dem Platz. „Wir haben dem Gegner viel zu viel Raum gelassen und nach vorne kaum Akzente setzen können“, bemängelte Müller. In der zweiten Hälfte legte der SVH aber eine Schippe drauf. Nachdem Ramona Strüver und Ilka Schmidt noch die Führung verpasst hatten, gelang in der 70. Minute Katharina Blömer das Tor des Tages. Nach einem Eckball von Maren Weidemann traf sie zum entscheidenden 1:0.

SV Holtebüttel - Putsch, Koch, Eva-Lotta Bahlmann, Pohl, Wagner (80. Nentwig), Thiesfeld, Weidemann, Blömer, Zaugg, Lena Allermann (54. Strüver), Schmidt. · jho

Rubriklistenbild: © dpa

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare