Tanzen: Achimer will mit Ehefrau in die C-Klasse

Karl-Heinz Wolff: „Unser Ziel ist der Aufstieg“

Peilen den Aufstieg in die C-Klasse an: Die Achimer Kirsten Wolff-Seelig und Dr. Karl-Heinz Wolff.

Achim - Mit Kirsten Wolff-Seelig und Dr. Karl-Heinz Wolff hat die Tanzsportabteilung des TSV Achim zwei Mitglieder, die voller Motivation in den Leistungssport gestartet sind. Im Bereich Standard tanzen sie in der D-Klasse Senioren III um den Aufstieg in die C-Klasse und konnten bei ihren ersten Auftritten bereits einige Erfolge verbuchen: Von sechs besuchten Veranstaltungen kamen sie viermal in die Wertungsrunde und belegten sogar einmal den zweiten Platz.

„Wir merkten bereits während des Tanzens, dass dies ein guter Tag war. Da lief einfach alles perfekt.“, berichtet Dr. Karl-Heinz Wolff von diesem Erlebnis. Dass das Ehepaar überhaupt erst zum Tanzen gekommen ist, ist eher einem Zufall zu verdanken: „Unsere Tochter hat uns kurzerhand und ohne unser Wissen für die Elterntanzstunde zu ihrem Abtanzball angemeldet“, erzählt Kirsten Wolff-Seelig lachend. Das war im Jahre 2004. Es folgte der Eintritt in verschiedene Tanzschulen und der Besuch unterschiedlichster Tanzkurse. Seitdem wuchs bei dem Ehepaar stetig der Ehrgeiz, mehr und mehr Tänze und Figuren immer besser und präziser zu tanzen, bis sie in diesem Jahr nun den Schritt in den Turniertanz wagten.

Für die unterschiedlich großen Veranstaltungen reisen die beiden nicht selten bis zu 300 Kilometer durch ganz Deutschland. Mit den Tänzen Langsamer Walzer, Tango und Quickstep zu vorgegebener Musik versuchen sie dann vor Ort die Wertungsrichter zu überzeugen, die nach den Kriterien Takt, Balance und Rhythmus bewerten.

„Unser Ziel ist in die nächsthöhere Klasse aufzusteigen“, erklärt das Paar, das noch zusätzlich zum Berufsalltag bis zu dreimal pro Woche trainiert. Für den Aufstieg wären das Übertreffen von insgesamt 100 anderen Paaren und sieben Platzierungen unter den ersten sechs nötig. ,,Allerdings steht bei uns der Spaß immer noch an erster Stelle. Und den macht es auf jeden Fall.“

Das könnte Sie auch interessieren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Benedetto Muzzicato: „Einige Zitate aus dem Zusammenhang gerissen“

Benedetto Muzzicato: „Einige Zitate aus dem Zusammenhang gerissen“

Friauf wechselt nach Ottersberg

Friauf wechselt nach Ottersberg

TuS Rotenburg gewinnt Sottrumer Handball-Autohaus-Cup

TuS Rotenburg gewinnt Sottrumer Handball-Autohaus-Cup

Maximilian Jägers Kunstschuss läutet Etelser 3:0 ein

Maximilian Jägers Kunstschuss läutet Etelser 3:0 ein

Kommentare