Karateverein Bushido bei der Jugend erfolgreich / Auch Team holt Gold / Stanislav Littich Zweiter / Zweimal Bronze

Landestitel: Verdener Max Friesen zeigt erneut seine Klasse

+
Erfolgreich kehrte der Karateverein Bushido Verden von der Landesmeisterschaft aus Bad Bevensen zurück. Von links: Trainer Sven Plate, Daniel Scheerer, Nils Manns, Tim Thies, Stanislav Littich, Max Friesen, Trainerin Ulrike Maaß und Shirin Höwler.

Verden - Erneuter Jubel beim Karateverein Bushido Verden: Zwei Gold-, eine Silber- und zwei Bronzemedaillen erkämpften die Allerstädter bei den Landesmeisterschaften der Jugend, Junioren Leistungsklasse und Masterklasse in Bad Bevensen. Max Friesen gewann bei den Junioren bis 61 kg seine Kämpfe souverän. „Im Finale hat er dann nochmal so richtig aufgedreht“, freute sich Ulrike Maaß. Die weiter: „Er hat allen gezeigt, was er kann, wenn er seine Kampftechniken abruft. Das war eine richtig tolle Leistung. Den Titel hat er sich redlich verdient.“

Gold verpasste indes Stanislav Littich in der Jugendklasse bis 70 kg knapp. Maaß: „Bis zum Finale hat Stanislav seine Kämpfe gewonnen, doch dann fand er leider nicht mehr in den richtigen Rhythmus hinein und verlor 1:2.“

Als Kämpfernatur beschreibt Maaß ihren Schützling Shirin Höwler, die in der Jugendklasse bis 54 kg den ersten Kampf gegen eine Northeimerin zwar 1:2, zeigte sich dann aber von ihrer kämpferischen Seite und holte sich mit starkem Willen noch die Bronzemedaille. Einen weiteren dritten Platz erreichte Daniel Scheerer bei den Junioren bis 55 kg. Laut Maaß habe Scheerer zunächst übermotiviert gekämpft und deshalb seinen ersten Fight 0:1 verloren. In der Trostrunde habe er sich dann aber zunehmend konzentriert und so einen Platz auf dem Siegertreppchen errungen.

Nils Manns und Tim Thies haben kamen hingen nicht in die Medaillenränge: Manns landete in seinem zweiten Wettkampf in der Jugendklasse bis 62 kg auf Platz fünf, sein Mannschaftskamerad schied in der Trostrunde aus. Danach holten Max, Daniel und Tim gemeinsam mit Niko Kick aus Seelze in der Mannschaft den ersten Junioren-Landestitel verdient nach Verden.

nie

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Rippe sichert Siege ab

Rippe sichert Siege ab

Kommentare