Karatesportler von Bushido Verden erfolgreich / Kappel Vierter

Scheerer holt Bronzemedaille

+
Bronze geholt: David Scheerer überzeugte in Waltershausen.

Verden - David Scheerer, Karatesportler vom Verein Bushido Verden, präsentierte sich im thüringischen Waltershausen abermals erfolgreich. Der junge Mann setzte sich souverän gegen die Konkurrenz aus Thüringen, Sachsen sowie Niedersachsen durch und sicherte sich im entscheidenden Kampf in der Kata-Trostrunde mit 3:0 klar die Bronzemedaille – und schaffte somit den Sprung aufs Treppchen.

Sein Vereinskollege Noah Kappel hat das Podest jedoch knapp verfehlt – im Kumite der Schüler errang der Allerstädter einen vierten Platz. Noah konnte zwar auch zunächst durch starke kämpferische Leistungen punkten und lag auch im letzten Kampf lange mit 3:0 in Führung. Letztlich musste er sich dann aber doch seinem erfahreneren Gegner geschlagen geben.

nie

Das könnte Sie auch interessieren

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Meistgelesene Artikel

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

MTV Langwedel: Carstensen löst WM-Ticket

MTV Langwedel: Carstensen löst WM-Ticket

TSV Ottersberg nimmt am Sonntag verdienten Punkt aus Uelzen mit

TSV Ottersberg nimmt am Sonntag verdienten Punkt aus Uelzen mit

TV Oyten Vampires erkämpfen sich verdienten Punkt in Jörl

TV Oyten Vampires erkämpfen sich verdienten Punkt in Jörl

Kommentare