Karatesportler von Bushido Verden erfolgreich / Kappel Vierter

Scheerer holt Bronzemedaille

+
Bronze geholt: David Scheerer überzeugte in Waltershausen.

Verden - David Scheerer, Karatesportler vom Verein Bushido Verden, präsentierte sich im thüringischen Waltershausen abermals erfolgreich. Der junge Mann setzte sich souverän gegen die Konkurrenz aus Thüringen, Sachsen sowie Niedersachsen durch und sicherte sich im entscheidenden Kampf in der Kata-Trostrunde mit 3:0 klar die Bronzemedaille – und schaffte somit den Sprung aufs Treppchen.

Sein Vereinskollege Noah Kappel hat das Podest jedoch knapp verfehlt – im Kumite der Schüler errang der Allerstädter einen vierten Platz. Noah konnte zwar auch zunächst durch starke kämpferische Leistungen punkten und lag auch im letzten Kampf lange mit 3:0 in Führung. Letztlich musste er sich dann aber doch seinem erfahreneren Gegner geschlagen geben.

nie

Neue Möbel für offene Grundrisse

Neue Möbel für offene Grundrisse

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare