Karate: Verdener Bushido-Kämpfer überraschen in Erfurt / Boger scheidet in erster Runde aus

Böhler und Littich holen DM-Gold

+
Erfolgreiche DM: Luis Böhler, Cora Henschel und Stanislaw Littich (von links) freuen sich gemeinsam mit ihrer Trainerin Ulrike Maaß.

Verden - Riesenfreude und totale Enttäuschung lagen für den Karateverein Bushido Verden dicht beieinander: Während bei der Deutschen Meisterschaft der Schüler, Jugend und Junioren in Erfurt sowohl Luis Böhler als auch Stanislaw Littich die Goldmedaille holten, schied die größte Hoffnung Erika Boger bereits in der ersten Runde aus.

Unter den neun gestarteten Allerstädtern erwischte die 16-jährige Boger in der U18 (bis 53 kg) einen schlechten Tag: „Der Druck war auch angesichts meines Kaderplatzes in der Nationalmannschaft zu stark“, resümierte sie.

Trainerin Maaß: „Das

ist der Oberhammer“

Luis Böhler (U14, bis 33 kg) und Stanislaw Littich hatten indes allen Grund zum Jubeln. Beide Bushido-Matadore haben sich in der U14 in ihrer jeweiligen Gewichtsklasse den Titel des Deutschen Meisters erkämpft. „Das ist der Oberhammer. Ich bin stolz wie Bolle“, sprudelte es aus der glücklichen Trainerin Ulrike Maaß heraus.

Stolz ist sie aber auch auf Cora Henschel, die der Erfolgsbilanz ihres Vereins noch einen ausgezeichneten fünften Platz in der Altersklasse U14 (bis 40 kg) zugefügt hat. Laut Maaß war die Meisterschaft geprägt von hochklassigen Wettkämpfen der annähernd 1000 Karateka sowie von einer tollen Atmosphäre auf den Zuschauerrängen.

nie

Das könnte Sie auch interessieren

Achtung: So erkennen Sie sofort einen Herzinfarkt

Achtung: So erkennen Sie sofort einen Herzinfarkt

Prozess gegen Steudtner beginnt in Istanbul

Prozess gegen Steudtner beginnt in Istanbul

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

TV Oyten Vampires erwarten Harrislee

TV Oyten Vampires erwarten Harrislee

Kommentare