Karate: Achimer Kumadera-Talent Dritte im Kumite

Lilien Albrecht siegt beim Debüt in der Kata

+
Freude über Turniersieg und Platz drei: Die Achimerin Lilien Albrecht mit Vater Dennis (r.) und Veranstalter Roman Wehmann.

Achim - Die Achimer Karateschule Kumadera startete in Neuenkirchen erstmals bei einem Pokalturnier für Kinder- und Jugendliche. Lilien Albrecht, siebenjährige Tochter des Cheftrainers Dennis Albrecht, ging im Kumite und im Kata ins Rennen.

Im Kumite war das Kihon-Ippon vorgegeben. Lilien überzeugte mit viel Konzentration, Mut und Power. Es war eine sehr knappe Entscheidung, denn in einem Kampf wurde es höchst spannend. Nach dem Unentschieden brachte auch das Stechen keinen Sieger, die Entscheidung des Hauptkampfrichters fiel zu Ungunsten der Achimerin aus, die Dritte wurde.

In der Kata glänzte Lilien mit sehr starken sowie sauberen Techniken und erhielt verdient den ersten Platz.

„Lilien sollte erste Erfahrungen sammeln. Ich halte den sportlichen Vergleich unter Kindern für wichtig, wenn er nicht zum einzigen Ziel im Karatetraining dient. Der Erfolg zeigt uns, dass wir mit unserem Konzept auf dem richtigen Weg sind“, resümierte Dennis Albrecht. Lilien war ihrer eigenen Wahrnehmung nach im Kumite stärker als in der Kata. Letztendlich überraschte das Ergebnis daher.

Wer in die Kampfkunst Karate hereinschnuppern möchte, findet weitere Infos im Internet unter www.karateschule-kumadera.de oder meldet sich unter 04202/9880048 für ein kostenloses Probetraining.

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Sportler des Jahres: Die Renaissance des Handballs

Sportler des Jahres: Die Renaissance des Handballs

Kevin Funk lässt Adrenalin der Zuschauer hochschnellen

Kevin Funk lässt Adrenalin der Zuschauer hochschnellen

Uphusen: Yannis Becker schlüpft in Zehner-Rolle

Uphusen: Yannis Becker schlüpft in Zehner-Rolle

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Kommentare