TT-Landesligist TV Oyten startet in Westercelle / Debüt für Kramer und Feldt

Kapitän Frank Müller ist vor dem Auftakt nicht bange

Oyten - Nachdem die Herren des TV Oyten in der vergangenen Saison mit dem Aufstieg in die Tischtennis-Landesliga den bis dato größten Erfolg in der Vereinsgeschichte perfekt gemacht haben, will sich das Team um Kapitän Frank Müller nun in der neuen Liga etablieren. Die erste Gelegenheit dazu bietet sich Sonntag (16 Uhr) beim VfL Westercelle II.

„Im Gegensatz zum VfL haben wir ja noch kein Spiel absolviert. Daher gilt es zunächst einmal abzuwarten, wie wir denn in die Saison finden“, blickt Frank Müller dem Auftakt freudig entgegen. Dass die Gastgeber bislang mit 5:1-Punkten voll im Soll stehen – für den Oytener Kapitän kein Grund zur Panik. „Wir haben zuletzt gut trainiert und bei einem Vorbereitungsturnier einen guten Eindruck hinterlassen. Sollten wir diese Leistung erneut abrufen können, ist mir nicht bange“, sieht Müller sein Team keinesfalls als Außenseiter. Nicht von ungefähr gibt er als Saisonziel zwar nur den Klassenerhalt an, peilt insgeheim aber schon einen Platz im vorderen Mittelfeld an. „In Sachen Meisterschaft führt an Geestemünde sicher kein Weg vorbei. Aber ansonsten ist die Liga sehr ausgeglichen besetzt, wobei ich die eine oder andere Mannschaft noch gar nicht kenne. Sollten wir jedoch von Verletzungen verschont bleiben, traue ich uns schon eine Platzierung zwischen vier und sechs zu“, setzt Oytens Urgestein Müller dabei unter anderem auf die Unterstützung bei den Heimspielen.

Im Vergleich zur vergangenen Saison in der Bezirksoberliga geht der TVO in leicht veränderter Aufstellung an den Start. Neu im Team sind Fabian Kramer vom Rotenburger SC und Jonathan Feldt, der zuletzt für Westercelle gespielt hat. Beide bilden zusammen das untere Oytener Paarkreuz. Spitzenspieler bleibt Marco Gluza, gefolgt von Alexander Semmler, Arne Fichtner und Frank Müller. Als siebter Spieler ist zudem Gero Hocker beim Landesliga-Aufsteiger gemeldet. · kc

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare