Ab heute in Köln-Fühlingen am Start / Lukas Meluhn mit den besten Chancen

Kanu: Verdener Quartett greift nach DM-Edelmetall

+
Ab heute geht es in Köln-Fühlingen für das Verdener Quartett um DM-Medaillen. Von vorne: Kyra Klaft, Bennet Ellenberg, Lorina Wolter und Lukas Meluhn. ·

Verden - Zu ihrer ersten Deutschen Meisterschaft (DM) im Kanu-Rennsport fahren Kyra Kraft, Lorina Wolter sowie Bennet Ellenberg, die alle Geburtsjahrgang 2000 sind, nach Köln-Fühlingen. Sie starten ab heute in Booten der VK (Vereinigung Kanusport) Nord bei den 13- und 14-Jährigen.

Dagegen ist Lukas Meluhn (Jahrgang 1996) in Sachen DM schon ein alter Hase, denn es ist bereits seine fünfte Teilnahme. „Lukas hat sich echt zum Sprinter entwickelt und wird sicher im Vierer der Renngemeinschaft (RG) Niedersachsen über die 500 Meter um die Medaillen mitmischen“, urteilt Trainer Torsten Ellenberg, der mit seinen Schützlingen die Woche in der Rheinmetropole im Wohnwagen verbringen wird.

Qualifiziert hat sich das Verdener Quartett übrigens bei den Norddeutschen Titelkämpfen. Schon vorab hatten sich die jüngsten Allerstädter im Internet nach Zeiten ihrer Mitbewerber erkundigt. Dabei kam raus, dass die Zeiten in etwa vergleichbar sind. „Und seit Jahresbeginn haben wir uns richtig gesteigert“, hofft Kyra Klaft. Neben ihr sitzt Lukas Meluhn, der sich von seinem Starts einiges erhofft: „Im Einer über die 200 Meter will ich es soweit schaffen wie es geht. Endlaufteilnahme wäre super und alles was dann noch kommt sehe ich als Bonus.“

Als Zusatz sehen auch die anderen drei Starter aus der Allerstadt ihre Starts. Besonderes Highlight ist auch die Teilnahme der früheren Verdenerin Jana Gerken, die im Vierer der Leistungsklasse mit einer Magdeburger Nationalfahrerin fährt. „Und nach Abschluss der DM nehmen wir Jana mit nach Verden“, schmunzelt Ellenberg, der weiß, dass Gerken nur die studienfreie Zeit zu einem Kurzbesuch in der Heimat nutzt. · bjl

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare