Pokal: Bassens Frauen zu fehlerhaft in der Defensive / Zweimal Kobelt

2:5 – und Juliane Lindhorst verletzt

Zwei Tore: Nina Kobelt.

Bassen - Nichts wurde es mit dem Einzug in die 1. Runde des Fußball-Bezirkspokals für die Frauen des TSV Bassen. In der Qualifikation setzte es eine 2:5 (0:1)-Niederlage beim ATSV Scharmbeckstotel für das Team von Holger Winter.

Uwe Norden, sportlicher Leiter des Landesligisten, zeigte sich dennoch nicht unzufrieden. „Wir haben gegen einen starken Gegner keine schlechte Leistung gezeigt. Lediglich in der Defensive hat es doch zu oft gehapert. Damit haben wir uns das Leben selber schwer gemacht“, war das für ihn ausschlaggebend für die Niederlage. Beim letztjährigen Niedersachsenligisten gerieten die Bassenerinnen früh mit 0:1 (4.) in Rückstand. Den möglichen Ausgleich verpasste Nina Kobelt in der elften Minute mit einer Direktabnahme. Kurz vor der Pause dann der nächste Rückschlag, als Juliane Lindhorst mit einer Knieverletzung das Feld verlassen musste und länger auszufallen droht. In der 48. Minute traf Marnie Dierßen aus der Nahdistanz das leere Tor nicht, ehe der ATSV auf 2:0 (53.) erhöhte. Nach Foul an Nina Kobelt verwandelte diese den fälligen Strafstoß sicher zum 1:2 (57.). Auch nach dem 1:3 (63.) war es erneut Kobelt, die nach Pass von Christina Finke auf 2:3 (66.) verkürzte. Nach eigenem Eckball setzte es jedoch nur eine Minute später das 2:4 und ein weiterer Fehler im Spielaufbau führte zum 2:5-Endstand (70.). J kc

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Vielerorts heftige Regenfälle

Vielerorts heftige Regenfälle

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Meistgelesene Artikel

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Friauf wechselt nach Ottersberg

Friauf wechselt nach Ottersberg

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

Ohlmann, Hagensen und Schanthöfer nach Uesen

Zimmermann zirkelt zweimal – Verden 3:1

Zimmermann zirkelt zweimal – Verden 3:1

Kommentare