Jugendstaffeltag: Gerd Rasche zieht posives Fazit / Anzahl der Mannschaften stabil

Goldene Ehrennadel für Karl-Georg Pawlowski

+
Wurden vom stellvertretenden NFV-Kreisvorsitzenden Kurt Thies (Mitte) geehrt, von links: Jürgen Jeromin, Ralf Cordes, Karl-Georg Pawlowski und Detlef Bache.

Riede - Ein positives Fazit zog Gerd Rasche, Vorsitzender des Jugendausschussens, beim Jugendstaffeltag des NFV Kreis Verden im Vereinsheim des MTV Riede ein. Denn im Gegensatz zur demographischen Entwicklung mit den rückgängigen Geburtenzahlen blieben die Mannschaftsmeldungen im Kreis Verden konstant.

Im Klartext: In der abgelaufenen Spielzeit waren insgesamt 219 Mannschaften (183 Junioren und 22 Juniorinnen) gemeldet, von denen 14 Teams auf Verbands- und Bezirksebene gespielt haben. Der mit Beginn dieser Saison gemeinsame Spielbetrieb bei den Mädchen der Fußballkreise Verden und Diepholz ist trotz der großen Entfernungen zwischen den einzelnen Spielorten gut angelaufen und fortgesetzt werden.

Im Rahmen der Veranstaltung gab es auch zahlreiche Ehrungen. Der Kreisjugendausschuss ehrte für sportliche Erfolge bei den Junioren die U18 des TSV Ottersberg für ihren Triumph im Bezirkspokal nach einem dramatischen Endspiel gegen den VSV Hedendorf-Neukloster. Zudem wurde die U14 des FC Verden 04, und die U19 der JSG Backsberg für ihre Landesmeisterschaft ausgezeichnet. Auch die U15 des TSV Uesen wurde für den Gewinn der Meisterschaft in der Landesliga geehrt. Ehrungen für die sportlichen Erfolge bei den Juniorinnen gingen an den TV Oyten, TSV Brunsbrock und den TSV Achim, die als drei von sechs kreisverdener Mädchenteams im Finale der Kreispokalendspiele standen und den Titel holten.

Als Gäste begrüßte Gerd Rasche die NFV-Auswahltrainer Volker Hopp und Marcus Peters sowie Nils Althausen als Vertreter der Kreisauswahltrainer, die über ihre Arbeit auf den Stützpunkten referierten.

Im Anschluss nahm Uwe Norden, Spielausschuss-Vorsitzender, die Auszeichnungen für das Jugendleiterehrenzeichen vor, bei dem der stellvertretende NFV-Kreisvorsitzende Kurt Thies eine Überraschung parat hatte. Er ehrte Karl-Georg Pawlowski vom TSV Dauelsen und Staffelleiter der U15- bis 12-Junioren für seine mehr als 40-jährige Tätigkeit als Trainer und Funktionär in verschiedenen Vereinen mit der Goldenen Ehrennadel des NFV Kreis Verden. Auch Holger Helmke (TSV Bassen) wurde diese Ehre zuteil. Die Silberne Ehrennadel gab es für Detlef Bache (TSV Bassen) und Jürgen Jeromin (FC Verden 04), während Frank Zerrenner, Marco Lühmann, Stefan Asendorf, Jens Michaelis, Bernd Osmers und Ralf Cordes (alle TSV Bassen) mit der Bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet wurden.

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Kommentare