Judo: Talente des TV Oyten bei Internationalem Kehdingen-Cup stark / Weitere Medaillen

Yule Sachs und Fabienne Knura feiern Siege

+
Erkämpfte sich in der U15 die Silbermedaille: Chantal Rafalski (oben) vom TV Oyten.

Oyten - 530 Judokas aus 65 Vereinen trafen sich in Drochtersen zum Internationalen Kehdingen-Cup. Darunter auch die jungen Sportler des TV Oyten, die den Kontrahenten aus Österreich, England, Ukraine, Russland und sogar aus Aserbaidschan locker Paroli boten. In der U10 feierten Yule Sachs und Fabienne Knura Turniersiege, zweite Plätze gingen an Joel Yaylagül und Fabian Dittrich sowie ein dritter an Jonas Vukovic.

In der U12 brillierten mit einem zweiten Platz Kacy Knura sowie mit zwei dritten Plätzen Mika Steffens und Tom-Luca Kruse. Die Sportler der U15 erkämpften zweimal Silber durch Chantal Rafalski und Celina Yaylagül. Yannick Sachs kämpfte zwar überragend gut, aber dieses Mal war die Konkurrenz stärker. Somit fuhr er ohne Edelmetall nach Hause. Alles in allem war es ein gelungenes Zusammentreffen sehr technikversierter junger Judo-Sportler, die dem Publikum interessante und faire Kämpfe boten und damit für einen abwechslungsreichen Tag sorgten – sehr zur Freude von Trainer Jörg Rafalski, der die Leistungen und ihre Einsatzbereitschaft lobte: „Schließlich ist es schon etwas Besonderes, an einem internationalen Wettkampf teilzunehmen.“

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare