Judo: Etelser Talent top / Luca-Marie Engler, Lino Sielaff lösen „Landes-Ticket“

Piet Ellendt holt Bezirkstitel

+
Erfolgreich bei der Judo-Bezirksmeisterschaft: Etelsens Piet Ellendt, Tom Weidemann, Lino Sielaff, Luca-Marie Engler (von links).

Etelsen - Ein Titel, zwei zweite Plätze und ein dritter Rang – mit dieser Ausbeute kehrten vier Judoka des TSV Etelsen von der Bezirksmeisterschaft aus Lüneburg zurück.

Piet Ellendt konnte in der Altersklasse der unter Zwölfjährigen (U12) seinen Finalkampf durch einen Schulterwurf vorzeitig gewinnen. Ohne auch nur einen einzigen Kampf zu verlieren, sicherte er sich den Titel in der Gewichtsklasse bis 38 kg.

Tom Weidemann, der ebenfalls in der Altersklasse U12 startete, konnte sich trotz einer Schulterverletzung, die er sich bei einen Kampf zuzog, in der Gewichtsklasse bis 42 kg noch den dritten Platz sichern.

Für Lino Sielaff galt es in der Altersklasse der unter 15-Jährigen (U15) und Gewichtsklasse bis 34 kg acht Judoka zu besiegen. Nur seinen Finalgegner konnte er nicht bezwingen. Lino unterlag ihm mit einem kleinen Punktrückstand und erkämpfte sich somit einen sehr guten zweiten Platz.

Luca-Marie Engler hatte es in ihrer Gewichtsklasse bis 52 kg bei den unter 15-Jährigen gleich mit elf Gegnerinnen zu tun. Dank der guten Vorbereitung durch den Trainer Ben Wagner konnte Luca-Marie eine Gegnerin nach der anderen durch Beintechniken und Haltegriffe aus dem Wettkampf nehmen. Im Finalkampf musste sie sich dann der Vorjahressiegerin geschlagen geben und durfte sich am Ende über den zweiten Platz freuen.

Damit löste Luca-Marie – ebenso wie Lino Sielaff – das Ticket für die niedersächsischen Landesmeisterschaften, die am 14. November in Holle bei Hildesheim ausgetragen werden.

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

3:2 – TB Uphusen feiert Oberliga-Klassenerhalt

3:2 – TB Uphusen feiert Oberliga-Klassenerhalt

Daniel Throl bleibt FSV treu

Daniel Throl bleibt FSV treu

Viktor Heidt: „Etelsen der richtige Schritt für mich“

Viktor Heidt: „Etelsen der richtige Schritt für mich“

Kommentare