Judo: Bassener lösen bei U15-Bezirkstitelkämpfen die Tickets zur Landesmeisterschaft

Nico Greifenhagen und Jan Hartig holen Bronze

+
Gute Leistungen bei der Bezirksmeisterschaft lieferten die Bassener Jan Hartig, Nico Greifenhagen – beide als Dritte für die Landesmeisterschaft qualifiziert – und Nick Schneider (v.l.).

Bassen - Zwei Tickets zur Landesmeisterschaft gelöst: Für die Judoka des TSV Bassen verliefen die Bezirkstitelkämpfe der U15 erfolgreich. Den Auftakt machte Nico Greifenhagen (-50 kg), der bereits durch viele Turniererfolge in niedrigeren Altersklassen Erfahrung gesammelt hatte. Der Bassener unterlag in den ersten Kämpfen den körperlich überlegenen Gegnern, sicherte sich im Kampf um Platz drei durch eine Umdrehtechnik und anschließender Hebeltechnik aber die Bronzemedaille. Der dritte Platz reicht zur Teilnahme an der Landesmeisterschaft.

Direkt danach startete Jan Hartig (-40 kg), der in den ersten Kämpfen ähnlich wie Greifenhagen seinen Gegnern unterlegen war. Eine vorübergehende Verletzung im Gesicht zwang ihn außerdem zur Aufgabe seiner zweiten Begegnung. Beim Kampf um den dritten Platz herrschte lange Zeit Punktgleichheit, durch mehrere unfaire Aktionen wurde der Sieg Hartig zugesprochen. Platz drei und die Qualifikation zur LEM waren ein zufrieden stellendes Ergebnis.

Nach anfänglicher Glückssträhne von Nick Schneider (+66 kg), der die erste Begegnung aufgrund der Listenart direkt überspringen durfte, folgten zwei Kämpfe, in denen der Bassener Kontrahenten mit 20 Kilo mehr gegenüber stand. Bei einer Sportart wie Judo, in der das Gewicht entscheidend sein kann, ist das eine große Herausforderung. Trotz des Defizits brachte Schneider gute Konter an, verlor aber nach Punkten und wurde Siebter.

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

TV Oyten: Hürde eins auf dem Weg zum Traumziel Bundesliga

TV Oyten: Hürde eins auf dem Weg zum Traumziel Bundesliga

Kommentare