Julie Mynou Diederichsmeier und Alexa Stais die Zugpferde in Bassen

Jubiläumsturnier auf dem Hof Freese

Eines der Zugpferde auf dem Hof Freese: Mylene Diederichsmeier, hier mit Lillifee L. Archiv-Foto: Ingo Wächter

Oyten – Von Freitag bis Sonntag findet auf dem Hof Freese in Oyten-Bassen das Jubiläumsreitturnier 25 Jahre Klein Hollen statt. Das vorläufige Ergebnis ist mit 1150 Nennungen und rund 800 Pferden für die 27 Prüfungen besonders gut ausgefallen. Und nicht nur die Quantität der Teilnehmer ist gut, sondern auch die Qualität.

Die Treue hält auch wieder der Ausbildungsstall von Hilmar Meyer (Morsum), der zwar selbst nicht mehr in den Springsattel steigt, aber unter anderem seinen „Überflieger“ Alexa Stais dabei hat. Die 23-jährige Südafrikanerin gehört zu den größten Talenten in Deutschland und eilte in den vergangenen Wochen selbst in den schweren Springprüfungen von Sieg zu Sieg. Ihr das Leben schwer machen werden aber in den Springprüfungen Namen wie die amtierende Deutsche Meisterin Julie Mynou Diederichsmeier und ihre Schwester Mylene sowie der Oytener Tobias Bremermann, Anja-Sabrina Heinsohn, Thomas Miesner und Bernd Rubarth, um nur einige zu nennen.

Auch die Dressurwettbewerbe sind in Klein Hollen mit Namen wie zum Beispiel Britta und Hannes Baumgart, Anja Rietbrock und Anja Kreitel-Haberhauffe sehr gut besetzt. Am Freitag, 12. Juli, beginnt das Turnier um 14 Uhr mit Springpferdeprüfungen der Kl. A**, L und M*. Am Sonnabend und Sonntag wird es jeweils um 8 Uhr mit Dressur- und Springprüfungen bis zur Kl. M* fortgesetzt. Am Sonnabend findet ab 20 Uhr auf dem Turniergelände eine Zeltfete statt, zu der Besucher und Teilnehmer recht herzlich eingeladen sind. „Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Es kann losgehen“, freut sich Turnierleiter Heino Freese.  jho

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Tauziehen in Hongkong dauert an - China empört über US-Votum

Tauziehen in Hongkong dauert an - China empört über US-Votum

Ein Blick auf das Motorola Razr

Ein Blick auf das Motorola Razr

Der neue Opel Corsa überzeugt mit alten Tugenden

Der neue Opel Corsa überzeugt mit alten Tugenden

Mit Gnabry-Gala zu Platz eins - Kantersieg gegen Nordirland

Mit Gnabry-Gala zu Platz eins - Kantersieg gegen Nordirland

Meistgelesene Artikel

6:0 – Daniel Throl nicht zu stoppen

6:0 – Daniel Throl nicht zu stoppen

eFootball: Uesen holt ersten Titel

eFootball: Uesen holt ersten Titel

Etelsen gewinnt Hit in Bassen nach Steigerung 4:2

Etelsen gewinnt Hit in Bassen nach Steigerung 4:2

Tavans Torschusspanik typisch – 1:1

Tavans Torschusspanik typisch – 1:1

Kommentare