U17 gestern 4:1 im Finale über Uesen / Hasselmann: „Stolz auf die Jungs“

Jona Oesterling schießt Ottersberg zum Masters-Titel

+
Erfolgreiche Ottersberger: Die U17-Junioren mit Coach Dennis Hasselmann und Co-Trainer Detlef Meyer gewannen gestern mit einem 4:1-Finalsieg über Uesen das NFV-Hallenmasters. Zum Siegerteam gesellte sich die eigene Zweite als Vierter. ·

Ottersberg - Riesen-Jubel beim TSV Ottersberg: Die U17-Junioren holten sich gestern in eigener Halle den offiziellen Titel des NFV-Hallenmasters. Das Finale gewann der Fußball-Nachwuchs des Gastgebers unerwartet deutlich 4:1 gegen den TSV Uesen.

Coach Dennis Hasselmann, der mit seinem Co-Trainer Detlef Meyer die U17-Junioren betreut, strahlte: „Ich bin unheimlich stolz auf diese Jungs und denke, sie haben das Format für die Landesliga.“ Dort will das Duo sein Team ab März in der Aufstiegsrunde hinführen – und dort spielt der gestern unterlegene TSV Uesen bekanntlich bereits. Der Sprung in die Landesliga wäre der nächste Erfolg, nachdem Hasselmann mit seiner Truppe von der Kreisliga inzwischen dreimal aufgestiegen ist.

Im gestrigen Finale legten die Ottersberger ein 2:0 vor, ehe Uesen das 1:2 durch Lukas Papazoglu gelang. Nun riskierten die Rot-Weißen alles, nahmen den Keeper raus und drängten mit fünf Feldspielern auf den Ausgleich. Die Räume nutzte Hasselmanns Team geschickt und schoss einen 4:1-Erfolg heraus. Philipp Tolke und Jona Oesterling trafen jeweils doppelt. Alle vier Tore hatte Golo Holm mustergültig vorbereitet. Oesterling wurde darüber hinaus auch noch bester Goalgetter des Turniers mit insgesamt fünf Buden.

FC Verden 04 sichert

sich den dritten Platz

Den dritten Platz sicherte sich im Feld der zehn besten Teams dieser Altersklasse der FC Verden 04, der im kleinen Finale den TSV Ottersberg II mit 5:1 besiegte. Zuvor hatten die Allerstädter ihr Halbfinale nach einem 1:1 mit 2:4 im Elfmeterschießen gegen Uesen verloren. Im Duell der beiden Gastgeber-Mannschaften hatte es 2:2 gestanden, ehe sich die Erste 4:2 im Elfmeterschießen durchsetzte.

Fortgesetzt wird die Reihe der Fußball-Turniere in der Ottersberger Tennishalle bereits heute. Ab 11 Uhr ermitteln die U15-Junioren ihren offiziellen Hallenmaster des NFV Kreises Verden. Anschließend geht ab 16 Uhr um den Volksbank-Cup, den die U17-Junioren ausspielen, über die Bühne. Morgen stehen dann die Turniere der U13-Junioren (ab 10 Uhr) sowie der U9-Junioren (ab 15 Uhr) auf dem Programm. · vde/woe

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Naumann will erneut auswärts punkten

Naumann will erneut auswärts punkten

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare