Polnische U11-Kicker am 11./12. Januar erstmals in Thedinghauser Halle dabei

JFK-Cup: Ruch Chorzow gibt Einstand bei elfter Auflage

Riede - Die Anspannung war dem neuen Organisationsteam im Jugendförderkreis beim MTV Riede förmlich anzumerken – doch nun ist ein Ende der Bauarbeiten in der Thedinghauser Gustav-England-Halle abzusehen: Die elfte Auflage des JFK-Cups kann am Sonnabend, 11. Januar, wie geplant starten, ab 8 Uhr rollt der Ball bei diesem internationalen Jugendfußball-Turnier für U11-Mannschaften.

Alle Akteure und Besucher dürfen sich über eine effiziente LED-Beleuchtung in der Halle freuen. Durch ein hohes Maß an Engagement durch den Hausmeister Volker von Hollen können die Aktiven dieses Turnier genießen. Auch das neu zusammengesetzte Orga-Team will dem zweitägigen Budenzauber wieder die bekannte Atmosphäre und die immer tolle Stimmung geben.

Altbewährte Mannschaften aus dem Ruhrpott, der Vorjahressieger Hertha BSC, die Traditionsvereine wie Sparta Prag und Rapid Wien sowie die Lokalmatadoren aus Hachetal (Kreis Diepholz), Dauelsen, Brunsbrock und Gastgeber MTV Riede werden für abwechslungsreiche Spiele sorgen. Die norddeutschen Klubs aus Hannover, Wolfsburg und das Team des FC St. Pauli ringen mit dem FC Neubrandenburg und RB Leipzig um die Punkte in ihren Gruppen.

Neu auf dem einmaligen Turnierspielplan ist das polnische Team von Ruch Chorzow, das in seiner Heimat auf eine lange Tradition zurückblickt. Die Deutsch-Tschechische Fußballschule belegte im vergangenen Jahr einen beachtlichen dritten Platz und ist immer ein gern gesehener Gast auf dem Hallenboden in Thedinghausen.

Licht- und Nebelshow

beim Einlaufen

Die Mannschaften aus Nordrhein-Westfalen werden durch den sechsmaligen JFK-Cup-Gewinner Bayer Leverkusen angeführt. Klangvolle Namen wie Schalke 04, Borussia Dortmund, 1. FC Köln, MSV Duisburg und Fortuna Düsseldorf werden durch den Hallensprecher zu ihren Spielen angekündigt.

Auch in der elften Auflage zu diesem Event werden alle Mannschaften vor jedem Spiel mit einer Licht- und Nebelshow auf der Spielfläche beim Einlaufen begleitet. Für alle, die der Veranstaltung nicht beiwohnen können, gibt es einen aktuellen Ergebnisdienst auf der Internetseite des Vereins. Die Organisatoren werden wie in den Jahren zuvor wieder für ein prall gefülltes Rahmenprogramm sorgen.

Alles Wissenswerte wie Spielplan, den guten Zweck und aktuelle sowie Bilder aus dem Archiv sind für den interessierten Fan im Internet unter http://www.jfk-cup.de zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Meistgelesene Artikel

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Kommentare