Richtungsweisendes Duell für Handball-Oberligist TV Oyten II

Jens Haase erwartet Schwerstarbeit

Oytens Trainer Jens Haase

Oyten - Nachdem die Formkurve auf Seiten des Handball-Oberligisten TV Oyten II zuletzt deutlich nach oben gezeigt hat, gilt es dieses nun im Heimspiel (So., 12 Uhr) gegen den TuS Komet Arsten zu bestätigen.

„Es ist zu befürchten, dass das für uns eine noch schwierigere Aufgabe wird als in der kommenden Woche in Nordhorn“, sieht Oytens Trainer Jens Haase Schwerstarbeit auf seine verstärkte Mannschaft zukommen. So werden nicht nur die A-Jugendlichen aushelfen, sondern ist auch Unterstützung aus dem Drittligakader zu erwarten. Haase: „Können wir unsere spielerischen Qualitäten in die Waagschale werfen und wie zuletzt eine sattelfeste Deckung stellen, ist mir nicht bange.“

Im Kampf um den Klassenerhalt müssen die Gastgeberinnen auf Anna-Lena Meyer (Knieverletzung) und Jessica Radziej verzichten. Da jedoch ansonsten alle fit sind und zudem Unterstützung zugesagt wurde, könnten die personellen Voraussetzungen gegen hochmotivierte Gäste besser nicht sein.

bjl

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Meistgelesene Artikel

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Rippe sichert Siege ab

Rippe sichert Siege ab

Kommentare