U15: Achim/Uesen schlägt Dannenberg

Jarno Blicker heimst Sonderlob ein – 3:1

Erfreut: Abdu Nasraoglu.

Achim - Die C-Junioren (U 15) der JSG Achim/Uesen gewannen in der Bezirksliga auch ihr zweites Saisonspiel. Gegen Primus Dannenberg behauptete sich die Elf von Abdu Nasraoglu in einem kampfbetontem Spiel 3:1. 

Nach einer ersten Großchance für die Gäste kam die Heimelf besser ins Spiel und hätte nach einem Lattentreffer von Theo Specker auch in Führung gehen können. Die JSG drängte die Gäste immer mehr in deren Hälfte und kam folglich erneut zu einer Riesenchance. Nach einem Freistoß von Theo Specker traf Jarno Blicker volley aus der Drehung nur die Latte.

Nach dem Wechsel fiel dann das verdiente 1:0 durch Matthis Kühnhardt (50.). Keine vier Minuten später kamen die Gäste bereits zum 1:1. Fortan ging es Schlag auf Schlag. Zunächst scheiterte Kühnhardt erneut am Aluminium, um anschließend in der 58. Minute den verdienten Führungstreffer zu erzielen. 

Den Schlusspunkt setzt Fabian Schmidt mit einem Sonntagsschuss zum 3:1. „Ein Arbeitssieg gegen eine kämferisch starke Dannenberger Mannschaft, die mit Gärtner und Meyerdierks zwei starke Akteure hatten. Bei uns zeigte Jarno Blicker eine klasse Leistung hinten in der Innenverteidigung“, zeigte sich Nasraoglu zufrieden.

dre

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Das Aus: SG und Aevermann trennen sich

Das Aus: SG und Aevermann trennen sich

SG – Naumann übernimmt

SG – Naumann übernimmt

Kato Tavan – jetzt wird er ein Verdener

Kato Tavan – jetzt wird er ein Verdener

Handball-Regionstag: Gollnow und Caesar in Doppelfunktion

Handball-Regionstag: Gollnow und Caesar in Doppelfunktion

Kommentare