Handballerin verlässt HSG Verden-Aller

Jana Ahnemann zieht es zum TSV Intschede

Handballerin Jana Ahnemann vom TSV Intschede im Porträt
+
Jana Ahnemann

Intschede – Die 20-jährige Jana Ahnemann wechselt vom Handball-Regionsoberligisten HSG Verden-Aller zwei Spielklassen höher. Beim Landesligisten TSV Intschede, der von Niklas Bodenstab und Jannik Sievers trainiert wird, findet die Rechtshänderin ihre neue sportliche Heimat.

Die Polizeistudentin ist gespannt auf die neue Aufgabe. „Zwei Punkte sind mir wichtig. Ich möchte meine Leistung beim Handball steigern und viel Spaß mit meiner neuen Mannschaft haben“, hofft die 1,77 Meter große Rückraumspielerin auf eine Weiterentwicklung ihrer Fähigkeiten. Bis zum Trainingsstart Mitte Juli wird an der Grundlagenausdauer gearbeitet, bevor es für die Feinarbeiten in die Halle geht.  bjl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

2:1 – Eric Nienstädt köpft Etelser Reserve zum Sieg

2:1 – Eric Nienstädt köpft Etelser Reserve zum Sieg

2:1 – Eric Nienstädt köpft Etelser Reserve zum Sieg
WM-Titel für Heers

WM-Titel für Heers

WM-Titel für Heers
Clever fit: Falsches Spiel mit Achimer Ex-Betreiber Lars Hildebrandt?

Clever fit: Falsches Spiel mit Achimer Ex-Betreiber Lars Hildebrandt?

Clever fit: Falsches Spiel mit Achimer Ex-Betreiber Lars Hildebrandt?
Dennis Wiedekamp: „Ich habe Bock drauf“

Dennis Wiedekamp: „Ich habe Bock drauf“

Dennis Wiedekamp: „Ich habe Bock drauf“

Kommentare