Kreuzbandriss bei Achim/Badens Rechtsaußen / Aevermann-Team nach Grambke

Für Jakob Winkelmann ist die Saison vorzeitig beendet

Marvin Pfeiffer, Spielmacher des Handball-Oberligisten SG Achim/Baden, muss sich Sonnabend beim Tabellenvorletzten Grambke auf einen harten Kampf einstellen.

Achim/Baden - Den neunten Saisonerfolg hat sich Handball-Oberligist SG Achim/Baden Sonnabend (16 Uhr) beim Tabellenvorletzten SVGO Bremen auf die Fahnen geschrieben. Blickt SG-Trainer Steffen Aevermann jedoch auf den Personalbogen, ziehen einige Sorgenfalten über seine Stirn.

Ganz bittere Kunde kommt dabei von Rechtsaußen Jakob Winkelmann, dessen zweiter Kreuzbandriss nun bestätigt wurde. „Das ist eine niederschmetternde Diagnose für ihn“, verdeutlicht Aevermann auf das vorzeitige Saisonende für den Linkshänder. Zudem sind auch die beiden Leistungsträger Kevin Podien und Fabian Balke jeweils privat verhindert. „Die Crux ist, das alle SG-Teams quasi zeitgleich spielen und wir daher keine große Unterstützung erwarten können. Doch wir machen aus der Not eine Tugend und fahren mit dem Messer zwischen den Zähnen nach Bremen“, gibt sich der Rotenburger kämpferisch. Nur gut, dass wenistens Sören Meier und Steffen Fastenau wieder zur Verfügung stehen. Von einem Pflichtsieg ist laut Aevermann unter diesen Voraussetzungen auf keinen Fall zu sprechen, zumal die Nordbremer den Abstiegskampf längst angenommen haben, was die letzten Resultate nachhaltig unterstreichen. „Uns erwartet dort ein hartes Stück Arbeit. Es wird auf jeden Fall kein handballerischer Leckerbissen“, rechnet der SG-Trainer mit einem Kampf auf Biegen und Brechen. Eine Wiederholung des 31:28-Erfolges aus dem Hinspiel würde die SG samt Trainer wohl mit Kusshand nehmen. - bjl

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Kommentare