Badens Kapitän bemüht höhere Kräfte

Jäger: Wir brauchen schon ein Wunder

+
SC-Kapitän Tim Jäger

Baden - Vor dem morgigen (13 Uhr) letzten Spieltag in der Squash-Regionalliga in Hamburg gibt sich Tim Jäger keinen großen Illusionen hin. „Wenn wir den Abstieg noch vermeiden wollen, brauchen wir schon ein kleines Wunder“, gibt der Kapitän des SC Achim-Baden vor den beiden Duellen gegen den SC Altona und den SC Buschkrug Berlin zu verstehen.

Aktuell rangieren die Badener auf dem letzten Tabellenplatz und haben drei Punkte Rückstand auf den SRV Oldenburg, der den ersten Nichtabstiegsplatz belegt. „Da brauchen wir gar nicht lange um den heißen Brei herumreden. Wenn wir nicht beide Spiele gewinnen, sind wir definitiv abgestiegen. Und selbst dann, wenn wir sechs Punkte holen sollten, sind wir immer noch auf Schützenhilfe von anderen Mannschaften angewiesen“, sieht Jäger den abschließenden Auftritt in Hamburg dann auch eher als Abschiedstour an.

Im Auftaktspiel treffen die Badener, die erneut mit Florian Schiffczyk, Katharina Witt, Ulf Mettchen und Florian Becker antreten, auf den SC Altona. Gegen den Tabellendritten, der noch eine theoretische Aufstiegschance besitzt, setzte es im Hinspiel eine deutliche Niederlage. „Wenn wir da einen Punkt holen, wäre das schon ein Erfolg für uns“, so Jäger. Deutlicher größer beziffert Badens Kapitän indes die Chancen auf einen Sieg gegen den SC Buschkrug: „Auswärts verzichten die Berliner meistens auf ihren Spitzenspieler. Von daher bin ich ganz zuversichtlich, dass wir da noch mal ein Erfolgserlebnis feiern können. Schließlich wollen wir nicht als Tabellenletzter absteigen.“ · kc

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TB Uphusen holt sich vier Neue

TB Uphusen holt sich vier Neue

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

Kommentare