Intschedes C-Jugend nach 29:15-Erfolg vorzeitig Meister

Durch ein 29:15 über die MSG Daverden/Völkersen sicherte sich die weibliche C-Jugend der MSG Intschede/Morsum einen Spieltag vor Saisonende die Meisterschaft in der Handball-Regionsoberliga. Unmittelbar nach dem Spiel schritt Staffelleiter Eckhard Meyer dann auch schon zur Meisterehrung über. Zur erfolgreichen Mannschaft des Trainerduos Jannis Elfers/Lena Hahn gehören, oben von links: Leonie Clausen, Svenja Meyer, Lea-Marie Schmidt, Siri Schröder, Patrizia Reinecke, Saskia Brauer, Joana Behrmann, Lena Hahn, Jannis Elfers. Unten: Cora Witzschke, Sinja Konduschek, Merle Steins, Svea Luna Böhlke, Pia Niebuhr, Leonie Schäding. Vorne: Alina von Ahsen.

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare