Reiten: Vize-Bezirksmeisterin bei den Senioren / Maja Schnackenberg ausgezeichnet

Imke Lehmann sichert sich den zweiten Platz in Rotenburg

Maja Schnakenberg (links) und Marie Baumgart erhielten im Stilspring-Wettbewerb die höchsten Noten aller Teilnehmer.

Verden - Mit vier Teams war der Kreisreiterverband Verden bei den Bezirksmeisterschaften der Reiterinnen und Reiter im Vierkampf der Junioren und Senioren in Rotenburg vertreten. Für das beste Resultat sorgte dabei Imke Lehmann. Sie wurde in der Einzelwertung Vizemeisterin bei den Senioren. In der Mannschaft belegte sie an der Seite von Heike Schnakenberg, Pia-Katharina Meineke und Leena Clasen den vierten Platz.

Ausgezeichnet wurden auch Marie Baumgart (8,0) und Maja Schnakenberg (7,9) mit den besten Springnoten aller Teilnehmer sowie Maja Schnakenberg (7,8) mit der besten Dressurnote aller Vierkämpfer. „Bei den Junioren waren viele von uns das erste Mal dabei, denn die Junioren von 2015 gehören inzwischen größtenteils zu den Senioren. Daher bin ich mit dem Abschneiden insgesamt sehr zufrieden“, sagte Verdens Teamchefin Heike „Tüdi“ Schnakenberg.

Die Achimerin Imke Lehmann (RC Hagen-Grinden) belegte bei den Senioren den zweiten Platz in der Einzelwertung.

Zum Vierkampf gehören ein Dressur-Wettbewerb Kl. A und ein Stilspring-Wettbewerb. Außerdem mussten an den zwei Wettkampftagen 800 Meter gelaufen und 50 Meter Freistil geschwommen werden. Bei den Senioren belegte Imke Lehmann mit insgesamt 4111 Punkten hinter der Siegerin Dorothea Paar (Rotenburg), die auf 4387 Punkte kam, den zweiten Platz. Fünfte wurde Pia-Katharina Meineke (3944). Auf Rang 15 kam Heike Schnakenberg (3645). Emil Philipp musste sich mit Platz 18 (3334), Leena Clasen mit Rang 24 (3237), Martina Ewald mit Rang 33 (2788) und Ingo Wächter mit Platz 36 (2641) begnügen. In der Senioren-Mannschaftswertung hatten beide Rotenburger Teams (11970/11736) die Nase vorn. Die Verdener Teams belegten die Plätze vier (11905 Punkte) und neun (8763).

Bei den Junioren belegte Marie Baumgart in der Einzelwertung mit 5276 Punkten Platz sechs. Maja Schnakenberg kam mit 4745 Punkten auf Platz 16, Vivian Brauer mit 4570 Punkten auf Platz 22, Lea Abramowsky mit 4525 Punkten auf Rang 24, Jan Heemsoth mit 4350 Punkten auf Platz 26, Mathilde Schnackenberg mit 4201 Punkten auf Platz 28, Anabel Baumgart mit 4201 Punkten auf Platz 29 und Amelie Baumgart mit 4095 Punkten auf Platz 33. In der Mannschaftswertung wurde Verden mit 14529 Punkten Sechster und die zweite Vertretung mit 13687 Punkten Achter.

Heike Schnakenberg wird in Kürze die Teams für die Landesmeisterschaften aufstellen. Diese steigen am 9. und 10. April in Verden.

Trump betritt die Weltbühne

Trump betritt die Weltbühne

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Meistgelesene Artikel

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Kommentare