SG: Auch Mühlbrandt bleibt, Thalmann geht

Identifikationsfigur Zschorlich verlängert

Auch in der kommenden Saison trägt Achim/Badens Rückraumspieler Jan Mühlbrandt (rechts) das SG-Trikot.

Achim/Baden - Die Kaderplanung beim Handball-Oberligisten SG Achim/Baden wird weiter voran getrieben. Nach den beiden externen Neuzugängen Michele Zysk (Morsum) und Florian Pröhl (HSV Handball) haben nun auch Jan Mühlbrandt und Arne Zschorlich die Zusage für eine weitere Saison gegeben.

Sehr zur Freude von Team-Manager Cord Katz: „Bei Arne war es gar nicht so einfach. Denn er hat auch eine besondere Beziehung zur zweiten Herren. Daher bin ich extrem froh, dass wir ihn überzeugen konnten. Denn Arne geht nicht nur vorne weg, sondern ist auch eine richtige Identifikationsfigur.“ Auch bei Jan Mühlbrandt war eine Verlänegrung keinesfalls selbstverständlich, da der Rückraumspieler aktuell in Hamburg wohnt. „Da Jan aus beruflichen Gründen aber dreimal in der Woche ohnehin nach Bremen pendelt, ist der Aufwand für ihn aber zu leisten. Außerdem fühlt er sich wohl bei uns und will auch beweisen, dass er mehr kann, als er zuletzt gezeigt hat“, ist „Mühle“ für Katz allein schon wegen der körperlichen Präsenz ein wichtiger Faktor.

Verzichten muss das Team von Trainer Steffen Aevermann dafür künftig auf Mirco Thalmann. Den Keeper zieht es aus beruflichen Gründen nach Ratzeburg. „Das ist schade. Denn Mirco ist nicht nur ein guter Typ, sondern war auch stets loyal. Daher hätten wir ihn auch gerne behalten“, steht die Suche nach einem neuen Torhüter für Katz nun im Fokus der nächsten Zeit. J kc

Das könnte Sie auch interessieren

Neues Spezialfahrzeug für Leester Feuerwehr

Neues Spezialfahrzeug für Leester Feuerwehr

Machtkampf: Zahl der Todesopfer in Venezuela steigt auf 100

Machtkampf: Zahl der Todesopfer in Venezuela steigt auf 100

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

Meistgelesene Artikel

Janne Friederike Meyer – sie hat tiefes Tal durchschritten

Janne Friederike Meyer – sie hat tiefes Tal durchschritten

Gastgeber gewinnt gegen Langwedel-Völkersen „5. Schlosspark-Cup“

Gastgeber gewinnt gegen Langwedel-Völkersen „5. Schlosspark-Cup“

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Sophie Dupree holt den Landestitel bei Dressur-Ponys

Sophie Dupree holt den Landestitel bei Dressur-Ponys

Kommentare