SG: Auch Mühlbrandt bleibt, Thalmann geht

Identifikationsfigur Zschorlich verlängert

Auch in der kommenden Saison trägt Achim/Badens Rückraumspieler Jan Mühlbrandt (rechts) das SG-Trikot.

Achim/Baden - Die Kaderplanung beim Handball-Oberligisten SG Achim/Baden wird weiter voran getrieben. Nach den beiden externen Neuzugängen Michele Zysk (Morsum) und Florian Pröhl (HSV Handball) haben nun auch Jan Mühlbrandt und Arne Zschorlich die Zusage für eine weitere Saison gegeben.

Sehr zur Freude von Team-Manager Cord Katz: „Bei Arne war es gar nicht so einfach. Denn er hat auch eine besondere Beziehung zur zweiten Herren. Daher bin ich extrem froh, dass wir ihn überzeugen konnten. Denn Arne geht nicht nur vorne weg, sondern ist auch eine richtige Identifikationsfigur.“ Auch bei Jan Mühlbrandt war eine Verlänegrung keinesfalls selbstverständlich, da der Rückraumspieler aktuell in Hamburg wohnt. „Da Jan aus beruflichen Gründen aber dreimal in der Woche ohnehin nach Bremen pendelt, ist der Aufwand für ihn aber zu leisten. Außerdem fühlt er sich wohl bei uns und will auch beweisen, dass er mehr kann, als er zuletzt gezeigt hat“, ist „Mühle“ für Katz allein schon wegen der körperlichen Präsenz ein wichtiger Faktor.

Verzichten muss das Team von Trainer Steffen Aevermann dafür künftig auf Mirco Thalmann. Den Keeper zieht es aus beruflichen Gründen nach Ratzeburg. „Das ist schade. Denn Mirco ist nicht nur ein guter Typ, sondern war auch stets loyal. Daher hätten wir ihn auch gerne behalten“, steht die Suche nach einem neuen Torhüter für Katz nun im Fokus der nächsten Zeit. J kc

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

Mit Naumann läuft’s: Der dritte Sieg in Folge

Mit Naumann läuft’s: Der dritte Sieg in Folge

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare