Hutbergen II gewinnt das Derby in Barme

Karsten Blume setzt den Schlusspunkt –9:4

+
Hutbergens Karsten Blume

Verden - Weiterhin ohne Punktverlust in der 1. Tischtennis-Bezirksklasse ist Aufsteiger TV Oyten III nach einem 9:6-Erfolg über den TV Falkenberg. Noch nicht angekommen in der neuen Liga ist Absteiger SC Weser Barme, der zum Auftakt zwei Niederlagen kassierte.

SC Barme – TuSG Ritterhude IV 1:9. Nichts zu holen gab es für die Gastgeber gegen Ritterhude. Lediglich Volker Kitsch war erfolgreich und sicherte seinem Team zumindest den Ehrenpunkt.

TV Oyten III – TV Falkenberg 9:6. Die Oytener bestätigten ihre gute Form auch gegen Falkenberg. Nach einem Erfolg von Frank Mindermann über Krentzel hieß es 5:3. Zwar gelang den Gästen der Anschluss durch Bergmann gegen Christian Fischer, aber nach einem glatten Erfolg von Johannes Wrede gegen Heckel drehten die Gastgeber auf Michael Liegmann setzte sich gegen Blendermann durch und auch Dennis Metko überzeugte gegen Brüning in drei Sätzen – 8:4. Zwar mussten sich Björn Drinkmann und Frank Mindermann im Anschluss geschlagen geben, doch Christian „Dübel“ Fischer sicherte seinem Team durch ein 11:9, 11:5, 11:7 über Krentzel den Gesamtsieg.

SC Barme – TTC Hutbergen 4:9. Nach der Schlappe im ersten Spiel wollten es die Barmer im Kreisderby gegen Hutbergen besser machen. Nach einer 5:2-Führung des TTC verkürzten Cord Hinrichs und Andreas Hammerl, der für Volker Kitsch eingesprungen war, auf 4:5 und es kam wieder Hoffnung bei den Barmern auf. Im Duell der Spitzenspieler war es dann Axel Oestmann, der mit seinem Erfolg über Peter Brunkert den TTC auf die Siegerstraße brachte. Es folgten drei weitere Siege von Henning Wigger, Reiner Wahl und Karsten Blume zum 9:4 Endstand. „Wichtiger Sieg für uns im Abstiegskampf. Man hat gemerkt, dass Barme nach der letzten Saison ein Erfolgserlebnis fehlt. Wenn das erst einmal gelungen ist, wird die Mannschaft auch wieder erfolgreicher sein“, bilanzierte Hutbergens Florian Blume.

tm

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Kommentare