Hülsens Sechser beim Landesligisten für die Offensive eingeplant

Etelsen: Auch Alexander Ruf kommt

+
Alexander-Christian Ruf

Etelsen - Siebter Neuzugang für den TSV Etelsen: Alexander-Christian Ruf vom Kreisligisten SVV Hülsen trägt nächste Saison das Trikot des Fußball-Landesligisten.

„Wir hatten ihn schon länger auf dem Zettel, aber in der abgelaufenen Runde hat er sich nach seinem zweiten Kreuzbandriss für Hülsen entschieden“, freute sich Etelsens Fußball-Boss Alexander Coels gestern über die Verpflichtung des 20-Jährigen.

Ruf war als Jugendlicher bei Werder Bremen zum Offensiven ausgebildet worden, trug dann das Trikot des FC Verden 04 in der A-Junioren-Niedersachsenliga. Nachdem auch aufgrund des Kreuzbandrisses sein Versuch gescheitert war, sich für den Oberliga-Kader des TSV Ottersberg zu empfehlen, führte der Weg über Verden zu Hülsen, wo Ruf den Sechser gab. „Wir sehen ihn aber in der Offensive, wo er Startelf-Potenzial besitzt. Er ließ sich nach seinem zweiten Kreuzbandriss nicht operieren und will es noch einmal höher versuchen“, verrät Coels, dessen Dank dem SVV für die problemlose Freigabe gilt. Eingefädelt hatte den Kontakt zuletzt Ruf-Freund Thomas Schuldeis.vde

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Kommentare