Ziad Leilos Wunschspieler

SVV Hülsen holt Jan Twietmeyer

J. Twietmeyer

Hülsen - Erster Neuzugang – und dann gleich Ziad Leilos Wunschspieler: Jan Twietmeyer trägt in der nächsten Saison das Trikot des SVV Hülsen. „Es ist uns gelungen, Jan vom Konzept des Neuaufbaus zu überzeugen“, freute sich der neue Vorwärts-Coach am Donnerstag über den gelungenen Coup.

Der 31-Jährige, vergangenen Sommer vom FC Verden 04 zum Bezirksligisten Tur Abdin Delmenhorst gewechselt, soll das junge Team des Kreisligisten führen. Leilo: „Mit seiner Erfahrung wird Jan das schaffen, schließlich hat er uns vorletzte Saison auch in die Landesliga geführt.“ Die Gespräche hatten schnell zum Erfolg geführt. - vde

Das könnte Sie auch interessieren

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Möbel werden auf das Notwendigste reduziert

Möbel werden auf das Notwendigste reduziert

Meistgelesene Artikel

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

TSV Brunsbrock nach Auftaktpleite noch Futsal-Kreismeister

TSV Brunsbrock nach Auftaktpleite noch Futsal-Kreismeister

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

Kommentare