Verdacht auf Schien- und Wadenbeinbruch

Hülsen 5:0 – aber Maurice Bertram ins Krankenhaus

Maurice Bertram, Fußballer des  SVV Hülsen.
+
Maurice Bertram schied mit Verdacht auf Schien- und Wadenbeinbruch aus.

Hülsen – Über dieses 5:0 (2:0) gegen den VfL Visselhövede konnte sich Fußball-Bezirksligist SVV Hülsen am Sonntag nicht so richtig freuen. Das Match wurde von einer schweren Verletzung von Maurice Bertram überschattet, der Außenstürmer musste mit Verdacht auf Schien- und Wadenbeinbruch ins Krankenhaus abtransportiert werden.

„Vielleicht ist auch noch was am Sprunggelenk, das können wir erst nach genauerer Untersuchung sagen“, zeigte sich Coach Jan Twietmeyer geschockt. Was dadurch zur Nebensache wurde, hatte sich für die Gastgeber richtig gut ansehen lassen. Mit einer Mittelfeld-Raute ins Spiel gegangen, beherrschten die Schwarz-Weißen den VfL. „Das kam schon etwas überraschend, aber der Plan ist perfekt aufgegangen. Wir haben als Team fußballerisch überzeugen können“, freute sich Twietmeyer über den sportlichen Aspekt.

Tjare Müller zweifacher Torschütze

Bereits in der dritten Minute brachte Benjamin Bauer die Vorwärts-Kicker nach Klasse-Vorarbeit von Bertram mit 1:0 in Führung. Tjare Müller erhöhte mit einem satten Flachschuss aus 23 Metern auf 2:0 (16.). Die Visselhöveder hatten nur eine halbwegs gute Peter-Chance, ansonsten ließ Hülsens Deckung nichts zu. Die Innenverteidiger Manuel Schulz und Florian Funke bereinigten die Situationen.

Nach der Pause drängte der Gast auf den Anschluss, diese Phase wurde aber jäh beendet: Michael Lohmann foulte Bertram folgenschwer, den fälligen Strafstoß nutzte Müller zum 3:0 (60.). „Damit war Vissel der Zahn gezogen, zum Schluss gab es nur noch Ballgeschiebe“, meinte Twietmeyer. Yannis Meyer per Kopf nach Müller-Flanke (76.) und Klaas Neumann mit seinem ersten Ballkontakt (83.) nach einem Müller-Abschluss erhöhten noch auf 5:0.  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

TSV Brunsbrock: Henning Meyer hört im Sommer auf

TSV Brunsbrock: Henning Meyer hört im Sommer auf

TSV Brunsbrock: Henning Meyer hört im Sommer auf
SVV Hülsen stark verbessert bei Sieg in Achim

SVV Hülsen stark verbessert bei Sieg in Achim

SVV Hülsen stark verbessert bei Sieg in Achim
BG BiBA: Rückzug ist denkbar

BG BiBA: Rückzug ist denkbar

BG BiBA: Rückzug ist denkbar
Dart Dragons: Doppel dominieren – 8:4

Dart Dragons: Doppel dominieren – 8:4

Dart Dragons: Doppel dominieren – 8:4

Kommentare