In Bundesliga geht es gegen Horneburg weiter

HSG Verden-Aller: Spielplan für die Hauptrunde steht

Verden-Allers Coach Sascha Kunze im Porträt.
+
„Primäres Ziel ist es, nicht Letzter zu werden“ – so geht Verden-Allers Coach Sascha Kunze in die Bundesliga-Hauptrunde.

Verden – Der Spielplan für die A-Jugend des Handball-Bundesligisten HSG Verden-Aller steht nun – nach drei Wochen Pause geht es endlich weiter. Jedes Team startet bei Null. Seine erste Aufgabe hat das Team von Übungsleiter Sascha Kunze am 30. Oktober (19.30 Uhr) beim ambitionierten VfL Horneburg vor der Brust.

„Nicht eben ein leichter Auftakt, gegen diese Mannschaft haben wir vor Bundesligastart eine Testpartie deutlich verloren“, erwartet Kunze gleich ein richtiges Brett. Die letzte Hauptrundenaufgabe steht indes am 5. März 2022 beim MTV Lübeck auf dem Programm.

In der Hauptrunde treffen die Allerstädter erneut auf den THW Kiel, HC Bremen sowie die JSG HLZ Ahlen, gegen die bereits in der Vorrunde gespielt wurde. Neu dazu stoßen neben Horneburg, der MTV Lübeck, HC Empor Rostock als auch die TSG Altenhagen-Heepen, die in der Vorrundengruppe 2 einen Punkt ergattern konnte. In der Achtergruppe gibt es Hin- und Rückspiele.

Coach Sascha Kunze: „Nicht Letzter werden“

Bei ihren fünf Partien in der Eltiteliga in der überaus starken Vorrundengruppe 2 hätten die Allerstädter jede Menge gelernt. Aber auch keinen Punkt einfahren können. Allerdings könnten die Erfahrungen in die Hauptrunde durchaus helfen. Es seien mehr Spiele auf Augenhöhe zu erwarten, verdeutlicht Kunze. Allerdings sind der THW, Lokalkontrahent HC Bremen als auch den VfL Horneburg Kandidaten für die ersten drei Plätze. Um den vierten Rang könnte ein heißer Kampf entbrennen, für den sich das Team um Spielgestalter Tom Lasse Blatt bei Videoschulungen bestens vorbereiten will. „Unser primäres, realistisches Ziel ist es, nicht Letzter zu werden. Man wächst mit seinen Aufgaben“, hat Kunze Rang vier nicht abgeschrieben.  bjl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Das Doppelherz der Staffelleiterin

Das Doppelherz der Staffelleiterin

Das Doppelherz der Staffelleiterin
2G-Plus-Regel: Amateursport vor dem Aus

2G-Plus-Regel: Amateursport vor dem Aus

2G-Plus-Regel: Amateursport vor dem Aus
Coach Sascha Kunze träumt vom Coup

Coach Sascha Kunze träumt vom Coup

Coach Sascha Kunze träumt vom Coup
0:1 – TB Uphusen lässt beste Chancen aus

0:1 – TB Uphusen lässt beste Chancen aus

0:1 – TB Uphusen lässt beste Chancen aus

Kommentare