Holtums Spitzenspielerin ringt gegen Westercelle Bezirksmeisterin nieder

3:8 – aber Anja Meier sorgt für ein echtes Highlight

+
Zeichnete für einen der drei Holtumer Punkte verantwortlich: Mareike Puvogel.

Holtum (geest) - Im Heimspiel gegen den VfL Westercelle setzte es für die TT-Damen des Verbandsligisten TSV Holtum (Geest) beim 3:8 die erwartete Niederlage. Dennoch zeigte sich Mannschaftsführerin Heike Wahlers keinesfalls unzufrieden: „Wir haben uns gut verkauft und den Relegationsplatz auch weiterhin ganz fest im Blick.“

Gegen die gleich mit zwei Trainern angereisten Gäste sah es für die Holtumerinnen zunächst nach einem ganz schnellen Ende aus – 0:6. Zwar verzeichneten die Gastgeberinnen immer wieder den einen oder anderen Satzgewinn, „doch nachdem die VfL-Youngster in der Folge von ihren Trainern neu eingestellt wurden, sahen wir ganz schön alt aus“, musste Wahlers eingestehen. Das erste Ausrufezeichen aus Holtumer Sicht setzte dann Anja Meier. Gegen Westercelles Spitzenspielerin Janna Schumacher, die sich nur einen Tag später die Krone bei den Bezirksmeisterschaften aufsetzte, behauptete sich der TSV-Routinier in vier Sätzen. „Anja hat sich den Erfolg verdient erkämpft. Das war ganz stark“, lobte Wahlers ihre Teamkollegin, die die favorisierte Schumacher mit zunehmender Spieldauer mehr und mehr an ihrer Noppe verzweifeln ließ. Augenscheinlich war das auch der Weckruf für ihre Teamkolleginnen, denn auch Birte Wacker und Mareike Puvogel wussten noch einmal zu punkten. Wahlers: „Das kann im Endeffekt noch einmal ganz wichtig werden. Denn im Kampf um den Relegationsplatz, den wir nach Möglichkeit im abschließenden Spiel der Hinrunde in Hollen noch erreichen wollen, zählt jeder einzelne Spielgewinn.“

kc

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Kommentare