Holtums Reserve gewinnt das Kellerduell

Delventhal setzt den Schlusspunkt – 8:2

+
Ulrike Delventhal feierte mit ihrem Team einen wichtigen 8:2-Erfolg im Kellerduell.

Holtum (geest) - Aufatmen bei den TT-Damen des TSV Holtum (Geest) II: Zum Abschluss der Hinrunde gelang im Kellerduell gegen den TSV Apensen ein ungefährdeter 8:2-Erfolg. In der Tabelle rückte das Team um Ulrike Berger damit auf den achten Platz vor und überwintert in der Bezirksoberliga damit auf dem Relegationsplatz zum Klassenerhalt.

Die Gastgeberinnen begannen hoch konzentriert und legten mit zwei Doppelsiegen sowie dem Erfolg von Christiane Kuhnt gegen Caroline Euringer frühzeitig den Grundstein zum späteren Sieg – 3:0. Daran vermochte auch die folgende Niederlage von Andrea Wahlers gegen Spitzenspielerin Wiechern nichts zu ändern, denn Ulrike Berger stellte umgehend den alten Abstand wieder her – 4:1. Ohne Fortune agierte dann Ulrike Delventhal gegen Jahn-Rathjens beim 12:14, 6:11, 11:6, 9:11. Aber das sollte der letzte Punkt für die Gäste gewesen sein. Kuhnt dominierte das Spitzeneinzel gegen Wiechern mit 11:9, 11:1, 11:9 und auch Wahlers und Berger überzeugten – 7:2. Den Schlusspunkt besorgte Delventhal gegen Bellmann. „Das war ein ganz wichtiger Sieg für uns“, zeigte sich Ulrike Berger erleichtert.

tm

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TB Uphusen holt sich vier Neue

TB Uphusen holt sich vier Neue

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

Kommentare