Relegation verloren / Bleckwedel geht wieder

TSV Holtum 3:8 – jetzt bleibt nur die Hoffnung

+
Ihre starke Leistung reichte für Holtum nicht: Corinna Völker.

Holtum (Geest) - Abstieg in die Landesliga besiegelt: Die TT-Damen des TSV Holtum (Geest) verloren die Relegation gegen den TSV Cadenberge 3:8.

Es bleibt jedoch die Hoffnung, dass sich die hartnäckigen Gerüchte über einen Rückzug des TV Grohn (wir berichteten) bewahrheiten und das Team um Heike Wahlers am grünen Tisch in der Verbandsliga bleibt. Diese Entscheidung kann sich bis Mitte Juni hinziehen. Fest steht indes, dass Kirsten Bleckwedel nach drei Jahren zu ihrem Stammverein TuS Kirchwalsede zurück kehrt.

Gegen Cadenberge spielte Anja Meier anstatt der erkrankten Birte Wacker Ersatz. Pech, dass Nummer drei und vier der Gäste prima mit Material zurecht kommen und Meier keine Chance ließen. Pech auch, dass der Verbandsliga-Achte 0:2 nach den Doppeln hinten lag. Wahlers/Meier benötigten eine zu lange Einspielzeit gegen die starken Mangels/Runge, lagen schnell 0:2 zurück und verloren 1:3. Kein Fortune hatten Puvogel/Völker beim 2:3 gegen Sietas-Schult/Arnfelt.

In den Einzel ragte Corinna Völker heraus, die Jessica Arnfelt mit variablen Topspins in fünf Sätzen und Sandra Sietas-Schult klar in drei Sätzen bezwang. Den dritten Punkt trug Heike Wahlers nach hartem Kampf und schönen Ballwechseln mit 3:1 über Freia Runge bei. „Insgesamt ist der Cadenberger Sieg okay. Positiv war, dass die zahlreichen Fans uns immer nach vorne trieben“, resümierte Heike Wahlers. · vde

Das könnte Sie auch interessieren

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

Ehrenamtsmesse in der KGS Brinkum

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Kommentare