TSV Holtum feiert den ersten Saisonsieg

Wacker bleibt ungeschlagen – 8:5

+
Präsentierten sich auch gegen Cadenberge in guter Form: Holtums Birte Wacker (links) und Heike Wahlers.

Holtum (geest) - Der Anfang ist gemacht: Im Kellerduell der Tischtennis-Verbandsliga feierten die Damen des TSV Holtum (Geest) beim 8:5 über den TSV Germania Cadenberge den ersten Saisonsieg.

Kein Wunder, dass Heike Wahlers auch entsprechend erleichtert war. „Wenn wir in der Liga bleiben wollen, müssen wir gegen Cadenberge auch gewinnen. Und das war schon schwer genug“, verwies die Holtumerin auf einige sehr knappe Spiele. Das zeigte sich bereits in den Doppeln, die jeweils über die volle Distanz gingen. Während Wahlers/Wacker dabei das bessere Ende auf ihrer Seite hatten, mussten sich Meier/Völker trotz einer 2:0-Führung noch mit 9:11 im fünften Satz geschlagen geben. „Das war schon ärgerlich, zumal beide genügend Chancen zum Sieg gehabt haben“, so Wahlers. Auch die ersten beiden Einzel liefen nicht rund aus Sicht der Gastgeberinnen. Cadenberges Arnfelt hatte das passende Mittel gegen die Noppenspielerin Anja Meier und Corinna Völker war letztlich ohne reelle Chance gegen Mangels – 1:3. Verlass war dafür auf Birte Wacker, die beim 3:0 gegen Sietas-Schult keine Probleme hatte, während sich Wahlers gegen Fürst erst auf den den „Anti“ einstellen musste. Nach dem 0:2 hatte sie aber das richtige Rezept parat und glich zum 3:3 aus. Zwar unterlag Meier gegen Mangels, doch mit vier Siegen in Folge zum 8:4 stellten die Holtumerinnen die Weichen auf Sieg. Dabei drehte Völker ein 0:2 noch in einen Sieg. „Nach dem Rückstand hat Corinna mehr weiche Topspins gespielt. Das war der Schlüssel“, wusste Wahlers. Auch sie musste in einem Spiel mit guten Ballwechseln gegen Mangels über die volle Distanz gehen. Beim 12:11 war es dann ein Fehlaufschlag ihrer Gegnerin, der ihr den Sieg brachte. Den Schlusspunkt zum 8:5-Endstand besorgte Corinna Völker gegen Fürst.

kc

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Kommentare