Nach Umstellung 8:2-Sieg über Hollen II 

TSV Holtum (Geest): Doppelpoker geht auf

+
Comeback geglückt: Birte Wacker blieb beim Holtumer 8:2 ungeschlagen.

Holtum (Geest) - Das war mal wieder der alte TSV Holtum (Geest): Beim 8:2-Erfolg über den TSV Hollen II zeigte sich der Tischtennis-Landesligist von seiner besten Seite und behauptete den zweiten Platz. „Eine tolle Teamleistung, es lief bei allen super“, freute sich Birte Wacker.

Dabei feierte die Mannschaftsführerin nacht achtwöchiger Pause wegen eines Tennisarms ein glänzendes Comeback –  Sieg im Doppel, zwei Siege im Einzel: „Ich hatte nur kurz trainiert, dafür klappte es überraschend gut. Darüber hin ich natürlich happy.“

Die Revanche für das 5:8 aus der Hinrunde nahm in den Doppeln ihren Anfang. Nachdem damals beide Paare verloren hatten, spielten Meier/Völker diesmal als Doppeln eins und Wahlers/Wacker als Doppel zwei. „Das kann natürlich auch schief gehen. Aber weil wir sehr konzentriert gespielt haben, holten wir beide Punkte“, sah Wacker den Doppelpoker aufgehen.

In den Einzeln blieb das Quartett aus dem Kreis Verden auf der Höhe. Neben der starken Wacker überzeugte im oberen Paarkreuz auch Heike Wahlers, die in ihren beiden Partien ebenfalls nur einen Satz abgab. Anja Meier nahm im Duell der beiden „Rückhand-Noppen“ beim 3:9 im fünften Satz gegen Rabea Grottian eine Auszeit und drehte den Spieß noch zum 12:10 um. Anders verlief ihr Einzel gegen Sylvia Gollin, die sie mit 2:1-Satzführung sowie einem 8:4 zu beherrschen schien. Aber Meier ließ sich die Butter noch vom Brot nehmen und verlor 8:11 und 7:11. Corinna Völker unterlag zwar 1:3 gegen Gollin, enttäuschte dabei aber keineswegs. Ihre Form untermauerte sie mit dem abschließenden 3:1 über Grottian zum 8:2. Am Sonnabend wollen die Holtumerinnen nun den souveränen Gastgeber Dahlenburger SK ärgern.  

vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Immer mehr Radfahrer sterben bei Verkehrsunfällen

Immer mehr Radfahrer sterben bei Verkehrsunfällen

Lebensverhältnisse in deutschen Regionen bleiben ungleich

Lebensverhältnisse in deutschen Regionen bleiben ungleich

Aufbau beim Brokser Heiratsmarkt: Fast alle Schausteller sind da

Aufbau beim Brokser Heiratsmarkt: Fast alle Schausteller sind da

Brände zerstören Brasiliens grüne Lunge

Brände zerstören Brasiliens grüne Lunge

Meistgelesene Artikel

Littmann – ein Kandidat für Uphusen

Littmann – ein Kandidat für Uphusen

Auch Marcel Brendel kann es im Derby nicht richten – 1:3

Auch Marcel Brendel kann es im Derby nicht richten – 1:3

TV Oyten macht künftig linke Sachen

TV Oyten macht künftig linke Sachen

Große Sorgen vor dem Start

Große Sorgen vor dem Start

Kommentare