Holtebütteler Trainer geht in vierte Saison

Müller bleibt beim SVH

+
Ralf Müller

Holtebüttel - Ralf Müller bleibt auch in der kommenden Saison Trainer bei den Noch-Landesliga-Fußballerinnen des SV Holtebüttel. Darauf einigte sich jetzt der Vorstand mit dem Übungsleiter.

Der 45-Jährige übernahm die Mannschaft vor drei Jahren in der Bezirksliga. Nachdem im ersten Jahr der Aufstieg noch knapp verpasst wurde, gelang dem SVH in der vergangenen Saison der Sprung in die Landesliga. Jetzt folgt allerdings nach nur einer Spielzeit wieder der Abstieg. „Da einige ältere Spielerinnen die Fußballschuhe wohl an den Nagel hängen werden, müssen wir einen gewissen Neuanfang starten. Wir werden aber dennoch eine gut Mannschaft beisammen haben, deren Ziel es ist, sich erst einmal in der Bezirksliga zu finden“, sagt der engagierte Übungsleiter.

jho

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare