Holger Rüsch läutet die Wende ein – 7:5

Zum Auftakt ungeschlagen: Patrick Schulze.
+
Zum Auftakt ungeschlagen: Patrick Schulze.

Uesen – Viel besser hätte der Saisonauftakt für Tischtennis-Bezirksligist TSV Uesen nicht verlaufen können. In eigener Halle behauptete sich der Aufsteiger etwas überraschend mit 7:5 über die SG Findorff und machte damit den ersten Schritt auf den Weg zum angepeilten Klassenerhalt.

„Der Sieg ist für uns natürlich extrem wichtig. Am meisten gefreut haben wir uns jedoch darüber, dass es endlich wieder losgeht“, erklärte Uesens Kapitän Axel Decker. Gemäß den Bestimmungen des TTVN wurde erstmals ohne Doppel gespielt. Dabei erwischten die Gastgeber zunächst keinen guten Start, da sich sowohl Holger Rüsch als auch Dennis Meinken geschlagen geben mussten. Im Anschluss gab es sowohl im mittleren als auch unteren Paarkreuz eine Punkteteilung – 2:4. „Da wähnten wir uns schon auf der Verliererstraße. Aber Holger hat dann mit einer überragenden Leistung gegen den jungen Tammo von der Heide die Wende eingeläutet“, lobte Decker seinen Spitzenspieler nach dem 11:7, 11:6, 11:7. Denn nach diesem Sieg gab es kein Halten mehr auf Seiten der Gastgeber. Meinken glich in fünf Sätzen zum 4:4 aus. Zwar musste sich Decker in einem packenden Fight mit 9:11 im fünften Satz gegen Wickmeyer geschlagen geben, doch Walter von Kiedrowski, Patrick Schulze und Zlatko Urumovic behaupteten sich anschließend relativ ungefährdet zum 7:5-Endstand.  kc

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Viel Zeit für dänische Hygge auf Bornholm

Viel Zeit für dänische Hygge auf Bornholm

Von der Kunst einen Bonsai zu züchten

Von der Kunst einen Bonsai zu züchten

Tipps für ein pflegeleichtes Grab

Tipps für ein pflegeleichtes Grab

Bund und Länder ziehen die Corona-Notbremse

Bund und Länder ziehen die Corona-Notbremse

Meistgelesene Artikel

HVN verkündet das Jahres-Aus - Betrieb ruht bis 31. Dezember

HVN verkündet das Jahres-Aus - Betrieb ruht bis 31. Dezember

HVN verkündet das Jahres-Aus - Betrieb ruht bis 31. Dezember
Berlin bremst auch den Fußball ab Montag aus

Berlin bremst auch den Fußball ab Montag aus

Berlin bremst auch den Fußball ab Montag aus
Charlotte Hoffmann (Verdener Ruderverein, Rudern)

Charlotte Hoffmann (Verdener Ruderverein, Rudern)

Charlotte Hoffmann (Verdener Ruderverein, Rudern)
Gänsehaut pur: „Zurcaroh“ sorgt für die magischen Momente

Gänsehaut pur: „Zurcaroh“ sorgt für die magischen Momente

Gänsehaut pur: „Zurcaroh“ sorgt für die magischen Momente

Kommentare