Mittwochabend TB Uphusen gegen RW Achim

Benefizspiel zugunsten verfolgter Yeziden

+
Faruk Senci

Uphusen - Ein Fußball-Freundschaftsspiel mit allerdings eher geringem sportlichen Wert gibt es Mittwochabend auf der Sportanlage des TB Uphusen ab 18.30 Uhr zu sehen.

So trifft der Fußball-Oberligist auf den zwei Klassen tiefer spielenden Nachbarclub 1. FC RW Achim, der bekanntlich zur Hälfte aus kurdischen Spielern besteht, unter denen es viele Yeziden gibt. Seit August 2014 führt der Vormarsch der Terrorgruppe Islamischer Staat im Nordirak zu einer umfangreichen Flucht von Yesiden, weil sie von den Terroristen als „Ungläubige“ verfolgt werden. Um diesen Menschen zu helfen, veranstalten am Mittwoch beide Teams dieses Benefizspiel, „dessen gesamter Erlös den Verfolgten zugute kommen wird“, so Uphusens sportlicher Leiter Martin Puls. Und TBU-Coach Andre Schmitz fügt an: „Für uns war es selbstverständlich, in dieser Situation Hilfestellung zu geben. Dabei ist es völlig egal, was für einen Ausgang die Partie am Ende hat. Hauptsache, es kommen viele Zuschauer.“ Der Eintritt kostet morgen Abend fünf Euro. „Wir haben sehr viel Werbung betrieben, viele Mannschaften und Freunde eingeladen. Wenn alle kommen, wird es voll, nein – sehr voll auf dem Uphuser Sportplatz werden. Jeder Zuschauer hilft“, freut sich Achims Trainer Faruk Senci schon auf das anstehende Event.

vst

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Rippe sichert Siege ab

Rippe sichert Siege ab

Kommentare