Kampf um den Aufstieg

Dem TVO helfen nur drei Siege

Geht es nach TVO-Coach Marc Winter, dann wird Neuzugang Niklas Wallrabe in Groß Lafferde zünden. Foto: bjl
+
Geht es nach TVO-Coach Marc Winter, dann wird Neuzugang Niklas Wallrabe in Groß Lafferde zünden.

Letzte Chance für die männliche A-Jugend des TV Oyten im Kampf um den Aufstieg in die Handball-Bundesliga. In Groß Lafferde geht das Team von Marc Winter mit 0:4-Punkten in die zwei Relegationsrunde. „Wir müssen schon alle drei Spiele gewinnen. Aber auch das könnte nicht reichen, da die anderen mitspielen müssen“, weiß Oytens Trainer Marc Winter.

Oyten – Da passt es gut ins Bild, dass die personelle Situation besser kaum sein könnte. Denn auch Leistungsträger und Haupttorschütze Niko Korda steht nach einem Faustschlag in der Vorwoche wieder zur Verfügung. 

„Niko hatte schon einen ziemlichen Brummschädel. Aber Dienstag hat er bereits wieder beschwerdefrei trainiert“, so Winter, der sich freut, mit Jonas Brandenburg auf Linksaußen eine weitere Alternative dabei zu haben. Zumal die Leistung auf beiden Außenbahnen am zurückliegenden Wochenende doch ziemlich überschaubar gewesen sind.

Einen blendenden Eindruck hatte indes Linkshänder Bjarne „Bambi“ Niemeyer abgeliefert und soll daran nach Möglichkeit in Groß Lafferde wieder anknüpfen. Mit Niklas Wallrabe soll ein weiterer Neuzugang nach Möglichkeit explodieren und sein wahres Leistungsvermögen abrufen.

Der TVO habe nun nichts mehr zu verlieren und sei deshalb im psychologischen Vorteil, wie Oytens Übungsleiter mutmaßt. Schließlich habe sein Team gezeigt und gesehen, dass noch alles möglich ist. Mit einer guten Deckungsleistung und konsequentem Tempo soll das quasi Unmögliche noch geschafft werden. 

„Die Gegenstöße benötigen wir auf jeden Fall. Und dann gucken wir mal, ob wir die kleine Chance eventuell doch noch beim Schopfe packen können“, hat Marc Winter die Hoffnung auf eine weitere Saison in der Beletage des Deutschen Jugendhandballs noch lange nicht aufgegeben.  

bjl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

2G-Plus-Regel: Amateursport vor dem Aus

2G-Plus-Regel: Amateursport vor dem Aus

2G-Plus-Regel: Amateursport vor dem Aus
TV Oyten trennt sich von Axel Sammrey

TV Oyten trennt sich von Axel Sammrey

TV Oyten trennt sich von Axel Sammrey
Fitschen: „Es fühlt sich schon komisch an“

Fitschen: „Es fühlt sich schon komisch an“

Fitschen: „Es fühlt sich schon komisch an“
Oldie-Fußball satt im Juli

Oldie-Fußball satt im Juli

Oldie-Fußball satt im Juli

Kommentare