31-Jähriger von der Polizei zum Sportfernsehen / Interview mit Matthias Stach ebnet den Weg

Heinemanns Traum: Tennis-Kommentator

Seit acht Jahren trägt Dennis Heinemann nun schon das Trikot des TSV Lunestedt.
+
Seit acht Jahren trägt Dennis Heinemann nun schon das Trikot des TSV Lunestedt.

Wulmstorf – Seit 13 Jahren hat sich der Wulmstorfer Dennis Heinemann im Polizeidienst mit dem komfortablen Beamtensystem arrangiert. Doch zuletzt wurde ihm mehr und mehr klar, dass er sich eher im kreativen Bereich entfalten möchte. „Insgesamt ist es wohl extrem mutig, das Beamtenverhältnis in Corona-Zeiten zu verlassen. Aber wenn man deutlich spürt, dass man irgendwo nicht richtig ist, dann sollte man gehen“, begründet Heinemann seinen auf den ersten Blick eher ungewöhnlichen Abschied vom Polizeidienst im Juni dieses Jahres.

Bereits 2016 begann der 31-Jährige, der aktuell in Bremen wohnt, mit dem Schreiben eines Internetblogs. Darüber hinaus stieg „Heini“ 2018 beim Tischtennis-Bundesligisten SV Werder Bremen als Kommentator der Heimspiele ein. Die Spiele in der stärksten Tischtennis Profiliga Europas werden auf www.sportdeutschland.tv im Internet gestreamt und das Angebot findet weltweiten Anklang.

Dabei stellte Heinemann fest, dass ihm die Arbeit mit der Stimme liegt und ihm viel Spaß bereitet. So startete er im März dieses Jahres dann mit einem eigenen Podcast durch. Zunächst sprach er in seinem „podkiosk“ mit Freunden und Bekannten, unter anderem auch mit seiner ehemaligen Nachbarin, der 93-Jährigen Maria Haverkamp, über Dinge, die sie gerne macht und wofür sie steht. Dabei entwickelte er immer wieder ein sehr gutes Gespür für seinen Gegenüber, sodass auch für Außenstehende extrem interessante Gespräche entstanden sind. Sein Podcast erhielt mehr und mehr Zuspruch, zumal sich auch immer mehr bekannte Persönlichkeiten wie der 8-fache Jonglier-Weltmeister Thomas Dietz, Kunstturn-Weltmeisterin Pauline Schäfer oder Schauspieler und Entertainer Bernhard Hoëcker mit dem Bremer unterhielten.

Sein bisher erfolgreichstes Interview führte er dann aber mit dem langjährigen Eurosport Kommentator Matthias Stach, der zusammen mit Boris Becker die großen Tennis Grand Slam Turniere mit fachkundigen Kommentaren begleitet. Denn augenscheinlich war Stach von dem 31-Jährigen derart angetan, dass er den Kontakt zum TV-Sender Eurosport herstellte und Heinemann die Möglichkeit eröffnete, dass er gemeinsam mit Harry Weber den Tischtennis World Cup der Damen Live im Fernsehen kommentierte. „Das hat natürlich mega Spaß gemacht“, kommt Heinemann aus dem Schwärmen kaum heraus, wenn er von seinem ersten Fernseheinsatz spricht. Dafür war er extra nach Hamburg gereist, um von dort, aus einer schalldichten Kabine, zusammen mit Weber, der in München saß, zu kommentieren. „Daran, dass man im Hintergrund noch eine Regiestimme hört, die zum Beispiel einen Countdown runterzählt bis die Werbung kommt, musste ich mich erst gewöhnen. Aber abgesehen von einer leichten und sicher auch verständlichen Nervosität bin ich ganz gut durchgekommen. Das glaube ich zumindest“, befindet Heinemann. Der extrem erfahrene Weber hat durchs Programm geführt, während er als aktiver Regionalligaspieler beim TSV Lunestedt eher für die tischtennisspezifischen Bemerkungen, wie zum Beispiel Schnittwechsel oder besondere Platzierungen auf dem Tisch, zuständig war.

„Auch wenn ich natürlich weiß, dass ich nicht von heute auf morgen vollständiger Sportkommentator werden kann, würde ich extrem gerne in diesem Bereich weitermachen. Eurosport hat mir für diesen Tag ein positives Feedback gegeben, sodass ich mir schon weitere Chancen erhoffe“, ist der Bremer für die Zukunft sehr zuversichtlich.

Ein Traum würde für Heinemann in Erfüllung gehen, wenn er auch mal Tennisspielen im Fernsehen seine Stimme schenken könnte. Und wer weiß. Vielleicht geht das für den 31-Jährigen ja irgendwann in Erfüllung und er kann an der Seite von Boris Becker das Wimbledon-Finale kommentieren.

Von Björn Drinkmann

Schon seit zwei Jahren kommentiert Dennis Heinemann die Heimspiele des Tischtennis-Bundesligisten SV Werder Bremen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

Dennis Heinemann: Olympia-Traum wird wahr

Dennis Heinemann: Olympia-Traum wird wahr

Dennis Heinemann: Olympia-Traum wird wahr
Emma Alessia Delwes bejubelt erstes „Hole-in-one“

Emma Alessia Delwes bejubelt erstes „Hole-in-one“

Emma Alessia Delwes bejubelt erstes „Hole-in-one“
TC Verden: B-Juniorinnen holen Vizetitel

TC Verden: B-Juniorinnen holen Vizetitel

TC Verden: B-Juniorinnen holen Vizetitel
Moffat: „Müssen junge Spieler begeistern“

Moffat: „Müssen junge Spieler begeistern“

Moffat: „Müssen junge Spieler begeistern“

Kommentare