Badenerin mit einem neuen Landesrekord

Heidrun Schäfer mit dem Maximum zum Titel

Trotz Landesrekord reichte es für den Badener Heinz-Hermann Rosebrock „nur“ zur Silbermedaille in Hannover. - Foto: roh

Achim - Auftakt nach Maß für die Sportschützen des KSV Achim bei den Landesverbandsmeisterschaften des Niedersächsischen Sportschützenverbandes (NSSV) in Hannover: Während sich Heidrun Schäfer vom SV Baden die Krone aufsetzte, sicherte sich Vereinskollege Heinz-Hermann Rosebrock die Silbermedaille.

In Hannover war Heidrun Schäfer in der Disziplin Kleinkaliber (KK) mit Zielfernrohr 100 Meter Auflage, Senioren A, eine Klasse für sich und erzielte überragende 300 Ringen von 300 möglichen. Das war gleichbedeutend mit einem neuen Landesrekord! In der gleichen Disziplin holte sich Heinz-Hermann Rosebrock die Silbermedaille. Ringgleich mit Platz eins und geschossenen 299 Ringen hatte er die schlechtere letzte Serie. Auch er schoss bei der Serie Senioren C Landesrekord.

Die Mannschaft Baden I und II kam in der Mannschaftswertung Senioren B auf die Plätze sieben (880) und neun (876). In der Einzelwertung belegte Günter Windhorst (295) den zwölften Platz. Bei den Senioren C erreichten die Badener Horst Heywinkel Platz acht (293) und Georg Schimanski (290) Platz 13. Im Wettbewerb Luftpistole Auflage Senioren gab es für Horst Heywinkel mit 273 Ringen Platz 13. und Dieter Schemmel kam auf Platz 14 (271).

roh

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

SG – Naumann übernimmt

SG – Naumann übernimmt

Das Aus: SG und Aevermann trennen sich

Das Aus: SG und Aevermann trennen sich

Kato Tavan – jetzt wird er ein Verdener

Kato Tavan – jetzt wird er ein Verdener

Muzzicato: „Natürlich muss auch ich mich hinterfragen“

Muzzicato: „Natürlich muss auch ich mich hinterfragen“

Kommentare