FC Verden 04 II rüstet weiter auf

Hauke Kruse und Nico Bochinski für Rozehnal-Elf

Nico Bochinski

Verden – Der FC Verden 04 II rüstet weiter auf, um im dritten Anlauf den Bezirksliga-Aufstieg meistern zu können. Trainer Oliver Rozehnal freut sich, dass in Nico Bochinski ein junger Wilder aus der eigenen U19 in den Kreisliga-Kader hochrückt: „Nico ist ein technisch starker Spieler, der im offensiven Mittelfeld zu Hause ist. Wir haben einige gute Gespräche geführt, Nico hat sich dann erfreulicherweise für einen Verbleib in Verden entschieden. Er ist nicht nur ein talentierter Fußballer, sondern auch ein richtig guter Typ, der sich selbst sehr realistisch einschätzt.“

Der nächste Neue ist Hauke Kruse, der wie Julian Gürlich (wir berichteten) vom Absteiger TSV Dauelsen wechselt. „Mit Hauke bekommen wir einen Kicker mit toller Übersicht, der ein Spiel im offensiven Mittelfeld nicht nur lenken kann, sondern auch selbst in der Lage ist, viele Tore vorzubereiten und zu schießen,“ so Rozehnal über den 26-Jährigen. Kruse kam ein halbes wegen eines Auslandssemesters nicht zum Einsatz, will es nun aber noch mal wissen. Für ihn ist es der erste Wechsel überhaupt. In den zurückliegenden sechs Jahren erzielte er in 106 Spielen für Dauelsen 43 Tore. Rozehnal: „Er ist ein absoluter Teamplayer und ein Führungsspieler, der unserem deutlich verjüngten Team die nötige Stabilität geben kann, die so ein Umbruch auch benötigt.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fußballstar Sergio Ramos heiratet Pilar Rubio

Fußballstar Sergio Ramos heiratet Pilar Rubio

Kinderkönigsschießen im Krandel

Kinderkönigsschießen im Krandel

Merkel: Bundeswehr hatte viele Jahre lang zu wenig Geld

Merkel: Bundeswehr hatte viele Jahre lang zu wenig Geld

"Ich bin kein Monster" - Knox versucht den Befreiungsschlag

"Ich bin kein Monster" - Knox versucht den Befreiungsschlag

Meistgelesene Artikel

Oytens Mittelspieler Sibahi: „Erst einmal Fuß fassen“

Oytens Mittelspieler Sibahi: „Erst einmal Fuß fassen“

U19-Quartett rückt dem Landesligakader näher

U19-Quartett rückt dem Landesligakader näher

Daniel Throl kommt nach Hause

Daniel Throl kommt nach Hause

Coach Jörg Beese will sicheren Mittelfeldplatz

Coach Jörg Beese will sicheren Mittelfeldplatz

Kommentare