Hannes Müller zum SV Werder

+
H. Müller

Verden - Sprung zum SV Werder Bremen geschafft: Hannes Müller aus der U14 des FC Verden 04 wechselt mit sofortiger Wirkung zu den altersgleichen Junioren des Bundesligisten. Der Innenverteidiger ist bei den Allerstädtern unter Trainer Jan Sievers Stammspieler und hat sich zum Auswahlspieler des Niedersächsischen Fußball-Verbandes entwickelt. Das haben natürlich auch die Scouts von Werder Bremen mitbekommen.

Hannes Müller war mit seinem Coach ebenso zum Probetraining bei Hannover 96 eingeladen, wo großes Interesse bestand, ihn zur neuen Saison in die U15-Regionalliga der Landeshauptstädter zu locken. Anfahrt und Nähe zum SV Werder sprachen aber letztendlich für die Bremer, wo er jetzt in der U14 spielen wird, um dann ab Sommer für die U15 in der Regionalliga auflaufen zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Kommentare