Kader des Handball-Oberligisten SG Achim/Baden ist nahezu komplett

Auch Pehling und Auth bleiben

Will endlich durchstarten bei der SG: Rückraumspieler Luke Pehling.
+
Will endlich durchstarten bei der SG: Rückraumspieler Luke Pehling.

Die nächsten beiden Zusagen: Auch Luke Pehling und Lars Auth bleiben Handball-Oberligist SG Achim/Baden erhalten. Damit ist der Kader nahezu komplett.

Achim/Baden – Langsam aber sicher ist der Kader des Handball-Oberligisten SG Achim/Baden für die neue Saison komplett. Denn mit der Zusage von Rückraumspieler Luke Pehling und Linkshänder Lars Auth hat SG-Teammanager Cord Katz die nächsten beiden Baustellen erfolgreich abgearbeitet.

Katz: Zeit bei der SG beginnt für Pehling und Auth jetzt erst richtig

Auch wenn sowohl Pehling als auch Auth bereits seit einem Jahr im Kader der SG stehen, sind beide im Grunde genommen noch als waschechte Neuzugänge zu bezeichnen. „Sie sind ja noch nicht großartig zum Einsatz gekommen bei uns“, verdeutlicht Katz. „Daher beginnt ihre Zeit bei der SG erst richtig mit Beginn der neuen Saison, die dann hoffentlich regulär im September startet.“

Pehling hat seine Verletzung auskuriert und ist komplett schmerzfrei

Während es für Rechtsaußen Lars Auth, den es studienbedingt nach Bremen verschlagen hat, in der abgebrochenen Saison 2020/21 zumindest zu einem Einsatz im Heimspiel gegen Schwanewede/Neuenkirchen (26:28) gereicht hat, stand Luke Pehling noch gar nicht für die SG auf der Platte. Allerdings gab es dafür eine einfache Erklärung. Der Mittelmann musste nach seinem Wechsel vom Landesligisten SG Arbergen-Mahndorf noch die Folgen einer Operation am Sprunggelenk auskurieren. Daher hat ihm die Zwangspause aufgrund der Corona-Pandemie letztlich sogar in die Karten gespielt. „Luke konnte die Zeit sehr gut nutzen und die Verletzung in Ruhe auskurieren. Aktuell ist er aber komplett beschwerdefrei, sodass wir von ihm sicherlich einiges erwarten können“, verspricht sich Katz einiges vom 23-Jährigen. „Denn perspektivisch gesehen, soll Luke bei uns definitiv in die Rolle des Spielmachers hineinwachsen. Und das kann er auch. Davon bin ich überzeugt!“

Denn perspektivisch gesehen, soll Luke bei uns definitiv in die Rolle des Spielmachers hineinwachsen. Und das kann er auch. Davon bin ich überzeugt!

SG-Teammanager Cord Katz

Bezüglich des aktuellen Kaders gibt es damit nur noch wenige Fragezeichen. Ob Noah Zilz weiterhin zur Verfügung steht, hängt an seinem Studium. Sollte er einen Platz in Wilhelmshaven bekommen, steht er laut Katz für die erste Mannschaft nicht mehr zur Verfügung. Auch Ole Jacobsen, der seine Bachelorarbeit schreibt, könnte eventuell für ein halbes Jahr fehlen. Und ob Routinier und Spielmacher Florian Block-Osmers noch eine weitere Saison dranhängt, ist ebenfalls noch nicht abschließend geklärt. „Aber auch da wird es in Kürze sicherlich eine Entscheidung geben“, lässt Achim/Badens Teammanager vielsagend durchblicken.

Von Kai Caspers

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Fußballer David Airich kehrt zum TBU II zurück

Fußballer David Airich kehrt zum TBU II zurück

Fußballer David Airich kehrt zum TBU II zurück
DFB hebt offizielle DM für die Ü32 aus der Taufe

DFB hebt offizielle DM für die Ü32 aus der Taufe

DFB hebt offizielle DM für die Ü32 aus der Taufe
Pferde-Sterben in Valencia: Nach Deutschland gebrachtes Tier tot

Pferde-Sterben in Valencia: Nach Deutschland gebrachtes Tier tot

Pferde-Sterben in Valencia: Nach Deutschland gebrachtes Tier tot
Littichs Traum von Japan geplatzt

Littichs Traum von Japan geplatzt

Littichs Traum von Japan geplatzt

Kommentare