Handball-Landesligist Morsum in Bützfleth gefordert / Spitzenreiter Oyten III in Altenwalde

Eschkötter: „Aufstieg in Oberliga wäre paradox“

+
Wieder für Oyten III bereit: Nina Schnaars (r.), die hier den Erläuterungen von Trainerin Nadja Dreyer lauscht.

Morsum - Nach 16:4 Punkten am Stück ist Handball-Landesligist TSV Morsum auf Tabellenplatz vier angekommen. Auch bei der HSG Bützfleth/Drochtersen peilte das Team von Coach Martin Eschkötter einen Erfolg an. Seine Tabellenführung will der TV Oyten III beim TSV Altenwalde behaupten.

HSG Bützfleth/Drochtersen - TSV Morsum (Sa., 19 Uhr). „Woche für Woche zeigen wir zumindest phasenweise guten Handball. Und wir haben schon kritische Phasen überstanden“, sieht Morsums Eschkötter sein Team auf einem guten Weg. Allerdings verschwendet der Übungsleiter keinen Gedanken an ein mögliche Rückkehr in die Oberliga: „Ein Aufstieg wäre doch nur ein Jahr nach dem freiwilligen Rückzug paradox. Unter den aktuellen Voraussetzungen befassen wir uns damit überhaupt nicht.“ Doch die leistungstechnischen Ausreißer nach unten seien deutlich geringer ausgeprägt. Da passt die Reise nach Drochtersen nach dem 34:25 im Hinspiel gut in den Kram. Personell ist der TSV gut aufgestellt. Sicher nicht dabei ist die erkrankte Inga Meyer. Ein Fragezeichen gilt es hinter den Einsatz von Edda Gohl zu setzen.

TSV Altenwalde - TV Oyten III (Sa. 16.30 Uhr). Mit den drei Schwangeren (Daniela Quest, Daniela Hollmann und Mareike Gitz) sowie den vier Absagen (Alena Schwittek, Maike Hemmerich, Eva Schmidt sowie Resa Martens) stehen für Oytens Trainerin Nadja Dreyer stattliche sieben Ausfälle auf dem Papier. „Dennoch wollen wir in Altenwalde bei unserem 18. Spieltag den nächsten Schritt zur Meisterschaft machen“, ist die Übungsleiterin unverdrossen. Was läge da näher, als noch an den 34:31-Heimsieg aus der Hinserie zu denken? Zudem steht mit Nina Schnaars eine Verstärkung aus der Reserve bereit, die schon in der Oberliga für Furore sorgt.

bjl

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Gänsehaut-Triumph für Vettel in Monaco

Gänsehaut-Triumph für Vettel in Monaco

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare