Handball-Drittligist TV Oyten nach Frankfurt / Gefahr droht aus dem Rückraum

Vampires – sie wollen sich ins Spiel beißen

+
Mit Oyten in Frankfurt gefordert: Anna-Lena Kruse.

Oyten - Am Sonnabend (Anpfiff 16 Uhr) steigen die TV Oyten Vampires ins Handball-Jahr 2015 ein – für die Drittliga-Damen steht die weite Reise zum Frankfurter HC an. Nach der Vertrags-Verlängerung von Trainer Sebastian Kohls für ein weiteres Jahr (wir berichteten) gilt die Konzentration dem Kampf um den Klassenerhalt. „Trotz der langen Fahrt kommen wir hoffentlich gut ins Match rein. Wenn es nicht auf Anhieb klappt, müssen wir uns Stück für Stück in die Partie beißen“, sieht sich Kohls im Duell mit der jungen Truppe von der Oder über die gesamten 60 Minuten im Vorteil.

Die ungewohnte Atmosphäre in der großen Halle des Ex-Bundesligisten will der 38-Jährige zwar ansprechen, aber auch nicht überbewerten: „Frankfurt wird aus dem Match einen Event-Tag des Handballs machen. Das sollten wir schnell abhaken und uns rein aufs Sportliche fokussieren.“ Da droht besonders aus der zweiten Reihe Gefahr, wo Juliane Riedel, mit 92 Treffern zweitbeste Liga-Schützin, links aus der Fernwurfzone glänzt. Unterstützt wird die Ausnahme-Könnerin von Michelé Dürrwald, die in der Mitte oder im rechten Rückraum spielt. Mit der robusten 6:0-Deckung des FHC taten sich die Oytenerinnen beim 29:24-Hinspielsieg eine Viertelstunde lang schwer.

Wichtig ist für Kohls, der seine Bestbesetzung aufbietet, „dass wir da anknüpfen, wo wir zuletzt beim Remis in Owschlag aufhörten. Da haben wir gut zusammen gearbeitet. Also wollen wir das Positive mitnehmen und die vorherigen Spiele vergessen.“

vde

Trump betritt die Weltbühne

Trump betritt die Weltbühne

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Meistgelesene Artikel

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Kommentare