Handball-Drittligist SG Achim/Baden reagiert auf die personellen Probleme

Routinier Cord Katz feiert in Kiel sein Comeback

+
Feiert morgen in Kiel sein Saisondebüt in der dritten Liga: SG-Routinier Cord Katz.

Achim/Baden - Tomasz Malmon ist aktuell nicht zu beneiden. Erneut musste der Coach des Handball-Drittligisten SG Achim/Baden unter der Woche im Training gleich auf mehrere Spieler verzichten. „Das sind natürlich alles andere als gute Voraussetzungen“, war Malmon der Frust über die personelle Situation vor der Partie beim THW Kiel II (Sonnabend, 17 Uhr) deutlich anzuhören.

Noch nicht einmal in dieser Saison konnte der SG-Trainer auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. „Es ist einfach zu viel, was da bei uns bislang gelaufen ist. Somit mussten wir auch ganz dringend reagieren“, verweist Malmon auf intensive Gespräche mit Team-Manager Cord Katz. Erstes Resultat: Routinier Katz feiert sein Comeback und soll der Abwehr die nötige Stabilität verleihen. Denkbar ist auch, dass mit Tobias Naumann ein weiterer erfahrener Akteur die Reise nach Berlin mit antritt. „Aber da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Zum Glück spielt unsere Zweite schon heute, so dass wir da noch jemand anders mitnehmen können. Denn wir können jede Hilfe gebrauchen“, verweist Malmon auf die Ausfälle von Dennis Summa, der der SG für drei Monate nicht zur Verfügung steht, und Fabian Balke (Schulter).

Die Partie in Kiel – sie ist für den SG-Coach ein „Vier-Punkte-Spiel“. Dabei setzt der Pole gegen das sehr junge Team der Gastgeber auf die größere Erfahrung seiner Mannschaft. „Das nützt uns aber nur etwas, wenn wir in der Deckung deutlich zulegen. Zudem dürfen wir uns nicht wieder so eine Chaos-Phase wie gegen Stralsund erlauben. Denn sonst wird das nichts mit einem Sieg“, weiß der Malmon ganz genau.

kc

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare