Hallenkreismeisterschaft: Keeper wehrt im Finale Neunmeter ab / 5:4 über TSV Ottersberg II

Dennis Kreye der Bierdener Held

+
Der Jubel kannte keine Grenzen: Fußball-Kreisligist TSV Bierden sicherte sich am Sonntagabend in Achim den Titel des Hallenkreismeisters – im Endspiel besiegte das Team von Trainer Stephan Bierstedt-Bruhn (stehend Zweiter von rechts) den TSV Ottersberg II mit 5:4 nach Neunmeterschießen. Zur erfolgreichen Truppe gehören Dennis Kreye, Dennis Falk, Dennis Vöge, Pascal Marggraf, Patrick Spitzer, Andre Daszenies, Marcel Sievers, Denis Rogosin und Felix Stoick.

Achim - Von Ulf von der Eltz. Da schlug das Torhüter-Herz höher: Stephan Bierstedt-Bruhn, einst beim Verbandsligisten TSV Verden zwischen den Pfosten und nun Trainer des TSV Bierden, sah ausgerechnet in Dennis Kreye am Sonntag den Helden des Abends. Mit einem abgewehrten Ball im Neunmeter-Schießen des Endspiels führte der Schlussmann den Fußball-Kreisligisten zum 5:4-Erfolg über den TSV Ottersberg II und damit zum Titel des Hallenkreismeisters. Den dritten Platz belegte der TSV Etelsen II, der sich im kleinen Finale 4:2 gegen den TSV Otterstedt durchsetzte.

Riesiger Jubel herrschte beim Nachfolger des 1. FC Rot-Weiß Achim, der im Final-Krimi sowohl einen 0:2- als auch einen 1:3-Rückstand aufgeholt und die Wümme-Kicker ins entscheidende Shoot-Out gezwungen hatte. „Es freut mich natürlich in erster Linie für die Mannschaft, die gezeigt hat, dass sie gegenhalten kann. Dass mein Torwart uns letztlich den Titel beschert hat, ist für mich schon eine besondere Geschichte“, resümierte Bierstedt-Bruhn. Der Coach gab indes zu, dass der Triumph glücklich sei, aber nicht gerade unverdient.

Doppelten Grund zum Feiern hatte Patrick Spitzer, der bei der Endrunde in der Achimer Gymnasiumhalle zusätzlich auch noch als bester Torjäger mit sechs Treffern vor Ottersbergs Roman Janot (5) ausgezeichnet wurde. Bis auf zwei, drei unschöne Szenen erlebten Uwe Stolte und Alexandra Rose am Regiepult eine faire und spannende Endrunde, in der die Schiris Patrick Ziemke (FSV Langwedel-Völkersen) sowie Nico Schreuder (SV Baden) alle Partien im Griff hatten.

Im großen Finale brachten Martin Janot und Ilja Friauf die Ottersberger Reserve 2:0 in Front. Nach dem 1:2 durch Spitzer erhöhte Roman Janot auf 3:1 und schien den souveränen Kreisliga-Spitzenreiter entscheidend auf den Weg gebracht zu haben. Aber Dennis Vöge und Denis Rogosin glichen noch zum 3:3 aus. Das fällige Neunmeterschießen eröffnete Bierdens Marcel Sievers mit einem Schuss an den Pfosten. Christopher Taylor und Spitzer sorgten für das 1:1, ehe Kreye den Versuch von Artur Janot parierte. Vöge brachte Bierden 2:1 in Front, als letzter Schütze verlor Christian Hennings die Nerven und bugsierte den Ball daneben.

Das Spiel um den dritten Platz lenkte für Etelsen II Niklas Darr mit dem 1:0 und dem 2:1 bei einem Gegentreffer von Daniel Junge in die richtige Bahn. Maurice Meyer und Sedat Tavan machten zum 4:1 alles klar, Denis Neufeld konnte mit dem 2:4 nur noch Ergebniskosmetik für den TSV Otterstedt in diesem Duell der Kreisklassen-Teams betreiben.

Dramatisch war es schon im ersten Halbfinale zugegangen. Spitzer brachte den TSV Bierden 1:0 in Front, Sedat Tavan und Paul Barth drehten den Spieß zum 2:1 für den TSV Etelsen II um. Nach Vöges 2:2 ging es ins Neunmeterschießen. Sven Sedlasek und Thorben Wendt für das Nienstädt-Team sowie Marcel Sievers und Spitzer gaben sich keine Blöße. Dann hielt Kreye gegen den letzten Etelser Schützen Mirko Haase, schließlich zurrte Vöge mit dem 5:4 den Endspieleinzug für Bierden fest.

Zu einer glatten Angelegenheit wurde das zweite Halbfinale: Kreisklassist TSV Otterstedt, der in Gruppe 7 überzeugt und als Zweiter den TSV Uesen hinter sich gelassen hatte, schien jetzt mit den Kräften am Ende zu sein – so brachten Hennings, Taylor, Martin Janot sowie Roman Janot den TSV Ottersberg II mit 4:0 ins Finale.

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Rosebrock holt bei der Deutschen Meisterschaft im Schießen Bronze

Rosebrock holt bei der Deutschen Meisterschaft im Schießen Bronze

15 Schachstrategen bei der Verdener Stadtmeisterschaft

15 Schachstrategen bei der Verdener Stadtmeisterschaft

Sven Meyer hält seine Weste weiß

Sven Meyer hält seine Weste weiß

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Kommentare